07.08.2017, 21:25 Uhr

Partielle Mondfinsternis über Österreich - Vollmond 07.08.17

Sankt Valentin: Lechner | Am Montag 7. August 2017, konnte man fast gleichzeitig mit dem Sonnenuntergang eine partielle Mondfinsternis über Österreich beobachten. Der Mond trat dabei zu 24,6 Prozent in den Kernschatten der Erde ein. Der Beginn der Sonnenfinsternis fand daher auch bei fast hellem Himmel statt. Die normalerweise charakteristische rote Verfärbung des Mondes war aus diesem Grunde nahezu nicht zu erkennen. Die nächste totale Mondfinsternis kann am 27. Juli 2018 beobachtet werden.
2
1
2
1
1
1
2
2
20
Diesen Mitgliedern gefällt das:
14 Kommentareausblenden
188.293
Alois Fischer aus Liesing | 07.08.2017 | 21:34   Melden
32.633
Hanspeter Lechner aus Enns | 07.08.2017 | 21:49   Melden
20.324
Petra Maldet aus Neunkirchen | 07.08.2017 | 22:45   Melden
40.648
Magret Hochstöger aus Linz | 08.08.2017 | 03:48   Melden
54.021
Julia Mang aus Horn | 08.08.2017 | 05:50   Melden
32.633
Hanspeter Lechner aus Enns | 08.08.2017 | 06:51   Melden
32.633
Hanspeter Lechner aus Enns | 08.08.2017 | 06:54   Melden
32.633
Hanspeter Lechner aus Enns | 08.08.2017 | 06:55   Melden
141.829
Birgit Winkler aus Krems | 08.08.2017 | 10:44   Melden
32.633
Hanspeter Lechner aus Enns | 08.08.2017 | 11:50   Melden
65.553
Ferdinand Reindl aus Braunau | 08.08.2017 | 13:13   Melden
32.633
Hanspeter Lechner aus Enns | 08.08.2017 | 13:14   Melden
133
Engelbert Mauthner aus Weiz | 09.08.2017 | 10:31   Melden
32.633
Hanspeter Lechner aus Enns | 10.08.2017 | 09:51   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.