18.10.2014, 09:29 Uhr

Probescheinbesitzer raste durch Ortsgebiet

(Foto: Ewald Fröch/Fotolia)
Ein 19-jähriger Probeführerscheinbesitzer fuhr gesternauf der Nettingsdorfer Straße (L 1375). Gegen 16 Uhr überholte er im Ortsgebiet von Nöstlbach zwei vor ihm fahrende Autos und konnte dabei mit einer Fahrgeschwindigkeit von 117 km/h von Polizeibeamten gemessen werden. Das geht aus einer Meldung der Polizei Oberösterreich hervor.

Die Polizisten hielten das Auto des Trauners an. Nach Rücksprache mit dem Journaldienstbeamten der Bezirkshauptmannschaft nahmen die Polizisten dem 19-Jährigen den Führerschein vorläufig ab. Er muss mit einer Anzeige rechnen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.