23.11.2017, 15:18 Uhr

Schonender Umgang mit Natur

Die Unternehmensgruppe bietet eine breit gestreute Produktpalette und erweitert laufend das Dienstleistungsangebot. (Foto: Hasenöhrl)

Von der Gewinnung und Aufbereitung von Sand und Schotter bis zur Hausmüllentsorgung.

Die Firma Hasenöhrl wurde im Jahr 1960 von Otto Hasenöhrl gegründet. Nach mehr als fünf Jahrzehnten zählt die Unternehmensgruppe Hasenöhrl mit all ihren Tätigkeitsbereichen zu den modernsten in ihrer Branche. Bis heute ist das Unternehmen ein reiner Familienbetrieb mit mittlerweile rund 450 Beschäftigten. „Mitarbeiter sind von zentraler Bedeutung für die Leistungsfähigkeit jedes Betriebs“, weiß Geschäftsführer Karl Hasenöhrl. „Um die Motivation hoch zu halten, schaffen wir ein angenehmes Arbeitsumfeld und stellen hochwertige Ausrüstung zur Verfügung.“ Darüber hinaus werden den Mitarbeitern umfangreiche Möglichkeiten zum Mitgestalten geboten und die persönliche und berufliche Entwicklung jedes Einzelnen wird gefördert. „Wir sind uns bewusst, dass Rohstoffgewinnung, Transporte, Abfallentsorgung und Recycling Einflüsse auf die Umwelt mit sich bringen. Umso wichtiger ist es uns, die Umweltauswirkungen unserer Tätigkeiten genau zu ermitteln und auf ein notwendiges Minimum zu reduzieren“, erklärt Hasenöhrl. So steckt sich das Unternehmen die Rekultivierung von Kiesgruben und Deponien, die Reduktion des Treibstoffverbrauchs und die ständige Verbesserung der Verwertungs- und Reinigungsverfahren als hohe Ziele. Derzeit sind die Gewinnung und Aufbereitung von Sand und Schotter nur ein Teil des Aufgabengebietes der Hasenöhrl GmbH. Auch das Recycling von Baurestmassen und die kommunale Hausmüllentsorgung zählen zu den Geschäftsfeldern. Bei der Hasenöhrl Bau GmbH werden Erdbau- und Straßenbauarbeiten sowie Abbrucharbeiten geleistet.

Kontaktdaten

Hasenöhrl GmbH
Wagram 1, St. Pantaleon-Erla
Telefon: 07435/7676-0
hasenoehrl.at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.