24.09.2014, 10:30 Uhr

Schüler auf Besuch in London

ST. VALENTIN (red). 44 Schüler der 4a und 4d verbrachten von 10. – 17. September sieben aufregende und lehrreiche Tage in Worthing an der Südküste Englands.
Die Mädchen und Jungs besuchten an vier Vormittagen eine lokale Schule und erweiterten dabei ihren Wortschatz. Nebenbei lernten sie die Unterschiede zwischen dem österreichischen und englischen Schulsystem kennen. Am Nachmittag wurden Ausflüge zu Zielen in der näheren Umgebung unternommen. Zweimal ging´s zu Fuß ins Stadtzentrum von Worthing, zum Castle in Arundel und am Abschlusstag stand eine Besichtigung des Sea Life Zentrums in Brighton am Programm. 
Die Kinder waren bei Gastfamilien untergebracht, wo Sie neben der englischen Küche, auch die lokale Lebensweise kennenlernten. Bei abendlichen Gesprächen wurden darüber hinaus auch noch die Englischkenntnisse verbessert. Highlight der Englandwoche waren die beiden Ganztagesausflüge nach London. Am ersten Tag standen eine Stadtrundfahrt im roten Doppeldeckerbus, eine Bootsfahrt auf der Themse sowie die Besichtigung des Buckingham Palastes am Programm. Der zweite Tag beinhaltete einen Besuch bei den Wachsfiguren in Madame Tussaud´s, sowie am aufregenden Camden Market. Alle Eindrücke und Erlebnisse wurden in Tagebüchern niedergeschrieben. 
„Die Sprachwoche in Worthing war in vielerlei Hinsicht sehr gelungen – die Kinder verbesserten ihre Sprachkenntnisse, lernten ein anderes Land und die Weltstadt London kennen und hatten darüber hinaus noch sehr viel Spaß“ sind sich die begleitenden Lehrer sicher.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.