08.09.2014, 11:32 Uhr

Schwerpunktkontrollen der Polizei in Kronstorf

(Foto: Arno Bachert - Fotolia)
KRONSTORF (red). Im Zuge von Schwerpunktkontrollen am Sonntag, 7. September, zogen Polizisten zwei alkoholisierte Autofahrer, die auf der L571 im Gemeindegebiet von Kronstorf unterwegs waren, aus dem Verkehr. Ein 73-Jähriger aus Kronstorf lenkte seinen Pkw in einem alkoholisierten Zustand. Er konnte den Beamten keinen Führerschein vorweisen, da ihm dieser bereits entzogen worden war. Ihm wurde die Weiterfahrt untersagt. Weiters konnte ein 49-jähriger Autofahrer aus Grünbach am Schneeberg angehalten werden, der ebenfalls alkoholisiert war - auch ihm wurde die Weiterfahrt untersagt. Beide Lenker werden bei der zuständigen Behörde angezeigt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.