24.11.2017, 11:39 Uhr

St. Valentin: Schutzweg darf errichtet werden

Bürgermeisterin Kerstin Suchan-Mayr und Stadtrat Thomas Hagmüller (Foto: Stadtgemeinde St. Valentin)
ST. VALENTIN. Eine langjährige Forderung kann nun umgesetzt werden. Schon lange fordert die Stadtgemeinde Sankt Valentin in der Steyrer Straße (Höhe Billa) einen Schutzweg. Dieser wurde bisher von der Bezirkshauptmannschaft (BH) Amstetten mit einer zu geringen Fußgängerfrequenz abgelehnt. Im September konnte Stadtrat Thomas Hagmüller mit der BH eine neue Frequenzzählung vereinbaren, die nun ergab, dass an dieser Stelle ein Schutzweg errichtet wird. Damit kann nun eine weitere Lücke für einen sicheren Schulweg der Herzograder Kinder geschlossen werden.


0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.