01.10.2014, 08:58 Uhr

Werkzeugdiebe kurz vor ungarischer Grenze geschnappt

(Foto: Gerhard Sybert-Fotolia)
ASTEN (red). Bei einer Kontrolle am 25. September 2014, kurz vor der ungarischen Grenze, fanden Polizisten in einem Pkw Werkzeuge, die offensichtlich bei Einbrüchen erbeutet wurden. Im Zuge der Erhebungen konnte die Polizeiinspektion Perg drei Männer im Alter von 18 bis 21 Jahren den fünf Einbrüchen auf Baustellen in Arbing, Asten und Linz zuordnen. Die von der Polizei sichergestellten Werkzeuge wurden an die Geschädigten ausgefolgt. Die drei Verdächtigen wurden nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft Linz auf freiem Fuß angezeigt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.