02.11.2017, 20:43 Uhr

Monument von John F. Kennedy im Space Center Cape Canaveral

"Wir beschließen, zum Mond zu gehen" mit diesen vielleicht aussagekräftigsten Worten die jemals über ein Wetraumprogramm gesagt wurden, startete Präsident John F. Kennedy vor rund 40.000 Menschen am 25. Mai 1961 im Rices Fußballstadion, eine Rede die ein junges, dynamisches Apollo-Weltraumprogramm der NASA unterstützen sollte.
"Denn die Augen der Welt schauen jetzt in den Weltraum, zum Mond und zu den Planeten dahinter und wir haben geschworen, dass wir sie nicht von einer feindlichen Fahne der Eroberung regieren lassen, sondern von einem Banner der Freiheit und des Friedens". 
Mit dieser Rede eröffnete Präsident John F. Kennedy das Wettrennen um die Vorherrschaft im Weltall.
9
Diesen Mitgliedern gefällt das:
5 Kommentareausblenden
56.110
Poldi Lembcke aus Ottakring | 02.11.2017 | 22:16   Melden
33.356
Hanspeter Lechner aus Enns | 02.11.2017 | 22:19   Melden
56.110
Poldi Lembcke aus Ottakring | 02.11.2017 | 22:40   Melden
42.343
Elisabeth Staudinger aus Vöcklabruck | 03.11.2017 | 06:32   Melden
33.356
Hanspeter Lechner aus Enns | 03.11.2017 | 07:06   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.