10.11.2016, 19:30 Uhr

3 Siege für die ATSV/VCV-Volleyball-Damen!

(Foto: ATSV/VCV)
Die Erfolgsserie begann in der Bezirkssporthalle in Perg. Im Cup-Spiel konnten die VCV-Damen knapp gegen die Prinz Brunnenbau Volleys Ried/Riedmark gewinnen.
Auf diesen Sieg folgten noch 2 weitere Spiele in Freistadt. Die gegnerischen Teams waren sowohl der 1. Linzer Volleyballverein als auch die Damen aus Freistadt selbst.
Mit einem konsequenten Spielaufbau wurde zuerst die Linzer Mannschaft mit 3:0 besiegt.
Die positive Stimmung aus diesem Spiel hielt im darauffolgenden Match an und so wurden auch hier viele lange Ballwechsel zugunsten der Valentinnerinnen entschieden. In vier Sätzen bewiesen die Spielerinnen vom VCV, dass sie auch schwierige Situationen beherrschen und nach einem knappen Satzverlust einen kühlen Kopf behalten und die Partie trocken mit einem Endstand von 3:1 nach St.Valentin spielen. Die beiden Siege ergeben den derzeitigen Tabellenplatz 4 in der 1. Volleyball-Landesliga.
Das musste natürlich bei einer Pizza gefeiert werden!
Wir drücken den Damen des ATSV/VCV St. Valentin die Daumen für die Aufholjagd in der Landesliga!
7
Diesen Mitgliedern gefällt das:
6 Kommentareausblenden
56.564
Hedwig H. aus Donaustadt | 10.11.2016 | 20:26   Melden
25.222
Hanspeter Lechner aus Enns | 10.11.2016 | 20:30   Melden
30.613
Kaller Walter aus Innsbruck | 10.11.2016 | 20:41   Melden
25.222
Hanspeter Lechner aus Enns | 10.11.2016 | 21:02   Melden
5.155
Karl Pfurtscheller aus Stubai-Wipptal | 11.11.2016 | 05:15   Melden
25.222
Hanspeter Lechner aus Enns | 11.11.2016 | 07:34   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.