30.11.2017, 10:48 Uhr

Arbö-Kronstorf: Günter Kuchta ist Gesamtsieger des OÖ Autoslalom-Cup

(Foto: Robert Kreutzer)
KRONSTORF. Mit sicherem Vorsprung konnte Günter Kuchta die Gesamtwertung aus sechs Rennen für sich entscheiden. Mit seinem Renault Twingo setzte er sich gegenüber 21 Konkurrenten durch, die es beim internationalen OÖ Automobil-Slalom-Cup in die Endwertung schafften. Bei jedem Rennen waren etwa 17 Fahrer in seiner Klasse am Start. Gefahren wurde zwei Mal in Spital/Pyhrn (Wurzeralm), in Linz (Vöest), in Hargelsberg (Rübenplatz), in St. Valentin (Fa. Ströbitzer) und in Wolfern (Fa. Mitter). Günter Kuchta ging für den Arbö-Kronstorf an den Start und schaffte es mit seiner hervorragenden Leistung bei jedem Rennen aufs Siegerpodest. Vier Mal erhielt er die Siegertrophäe, einmal erreichte er den zweiten und einmal den dritten Platz.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.