21.11.2016, 11:24 Uhr

ATSV/VCV St. Valentin nach Sieg über VCA Amstetten auf Rang 3

Sankt Valentin: Sporthalle Langenhart | Nach dem Sieg im Most4telderby über den VCA Amstetten ist der ATSV/VCV St. Valentin die Nummer EINS im Mostviertel in der 2. Volleyballbundesliga.
Nach einem 3:1 überholten die VCVler die Amstettner, die in der Tabelle auf Rang 5 zurückfielen und liegen nun mit 3 Punkten Vorsprung auf den VCA, auf Rang 3.
Bereits in der Aufwärmphase merkte man den VCVlern die Entschlossenheit an, wir wollen heute als Sieger die Halle zu verlassen. Noch dazu mit tatkräftiger Unterstützung aus dem Publikum.
Nachdem der erste Satz knapp verloren ging, holten man sich mit Kampf um jeden Ball die nächsten 3 Sätze.
Das nächste Heimspiel findet am 10.12. um 20 Uhr gegen den Tabellenzweiten Hypo Tirol statt. Vorher gibt es noch 2 Auswärtsspiele gegen Union Langenlebarn (04.12.) und PSV Salzburg (08.12.).
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.