28.11.2016, 09:32 Uhr

Basketball: Lions Ladys schaffen den Aufstieg

Christina Halmich auf dem Weg zum Korb (Foto: Hannes Draxler)
Enns: Stadthalle |

Erfolgsmeldung aus der Ennser Stadthalle. Die Lions Enns Ladys gewinnen den Cup-Krimi gegen die Baden Black Jacks mit 74:68 (28:32) und schaffen so den Aufstieg in die 2. Runde des Österreichischen Cups.

Das Cup-Spiel war nichts für schwache Nerven. Die Zuschauer sahen ein rassiges Match, das bis zum Spielende spannend verlief. Das 1.Viertel verlief ausgeglichen. Mit einem 4-Punkte-Rückstand ging es in die Halbzeitpause. Auch im 3. Spielviertel konnte sich keines der beiden Teams entscheidend absetzen. In der letzten Minute des Cup-Krimis dann die Entscheidung. Die Ennserinnen zogen beim Stand von 66:68 mit einem 8:0 Run auf 74:68 davon. Vor allem die Routiniers im Dress der Lions wie Eva Breuer, Stella Staudinger und Christina Halmich bewiesen in der Schlussminute starke Nerven und ließen in dieser entscheidenden Phase ihr Können aufbliitzen.

"Heute war es ein Sieg des größeren Willens. In der Offenisive kamen wir das ganze Spiel nicht in Schwung. Aber die Mädels haben wirklich Moral und Herz bewiesen und auch nicht zurückgesteckt, als wir bereits 12 zurück lagen", so Headcoach Benny Sprung nach dem Spiel.

Mit diesem Sieg gegen die Niederösterreicherinnen gelingt den Lions Enns Ladys der Einzug in die 2.Runde des Österreichischen Cups. Als Gegner wartet das AWBL-Team Vienna 87. Die Ennser Fans dürfen sich wieder auf ein Heimspiel freuen.

UBBC Lions Enns Ladys - Baden Black Jacks 74:68 (28:32)
(15:15, 28:32, 46:46)

Top-Scorerinnen von Enns: Staudinger 19, Halmich 18, Minarz 17, Breuer 10
Top-Scorerinnen von Baden: Keller 16, Kux 14, Sammer 13, Roth 10
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.