28.09.2014, 19:36 Uhr

Bergzeitfahren am Kürnberg in Steyr

Gestern um 16:05 erfolgte der Startschuss zum traditionellen Kürnberger Bergzeitfahren von Weistrach rauf zur Elisabeth-Warte.. Die Kürnberger haben einen Radverein, der Chef fragt mich im laufe einer Saison gefühlte 100 mal ob ich bei seinen Rennen mitfahre und da wir Biker uns alle gut verstehen ist es für mich selbstverständlich mitzufahren.. :)
Jedoch liegen mir solche Rennen mit 5,5Kilometern und 400 Höhenmetern nicht wirklich, mir wären 55Kilometer mit 4000Höhenmeter lieber :P
Da diese Saison schon gelaufen bin, ich derzeit Trainingspause habe und deshalb nur mehr spaßhalber trainiere, war meine Leistung auch nicht soooo überragend aber ich konnte trotzdem nach 19Minuten und 49Sekunden als 5. in der Allgemeinen Klasse über die Ziellinie fahren.. :)
Jetzt ist wirklich Schluss mit den Bewerben für 2014, maximal noch ein paar Querfeldeinrennen aber das kommt darauf an, wann ich mein Querrad bekomme..

Nun werde ich mich einmal so richtig erholen und versuchen noch den einen oder anderen Unterstützer für die nächsten Jahre zu finden.. Auf einen Termin im Oktober bei einer großen weltweit tätigen Uhr-Schmuck-Firma aus Linz freue ich mich besonders und hoffe, dass ich danach endlich einen Hauptsponsor habe.. Ansonsten würde ich mich auch noch über den einen oder anderen Kleinsponsor freuen wie ein kleines Kind auf Weihnachten.. :P

BEDANKEN möchte ich mich schon jetzt beim AUTOHAUS SCHINAGL in ENNS, dort bekomme ich mein zukünftiges Auto zu einen unschlagbaren Preis.. Kann euch gar nicht sagen, wie froh ich bin über diese Untertützung, die vom Wert her sicherlich die größte ist, die ich je bekommen habe... Aber über mein Auto, bekommst du dann noch einmal mehr Info, wenn es fertig beklebt ist und so weiter.. ;)

Also BITTE drückt mir die Daumen, dass ich Unterstützer finde und ich mich umso besser auf die nächsten Saisonen vorbereiten kann!!

liebe und sportliche Grüße Lukas
http://kaufmannlukas94.blogspot.co.at/
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.