12.06.2017, 21:39 Uhr

Naturfreunde-Burschen fahren Dachstein-Runde

Die schwarze Variante der Dachstein-Runde ist für ambitionierte Radfahrer nicht nur eine Herausforderung sondern enthält auch den Bonus einer traumhaften Kulisse!
Vergangenes Wochenende stellten 5 Athleten des Lauf Club Naturfreunde St. Valentin ihre Sportlichkeit auf Rädern unter Beweis und legten in 3 Tagen eine Strecke von 265 Kilometern und unglaublichen 7270 Höhenmetern zurück!
Am ersten Tag führte sie die Strecke von Bad Goisern über die "Ewige Wand" nach Bad Aussee und Bad Mitterndorf und schließlich über die Viehbergalm nach Gröbming wo sie nach 6:20 Stunden glatte 89,86km und 2570hm zurück gelegt hatten.
Die zweite Etappe führte sie von Gröbming über Ramsau nach Filzmoos und schlussendlich Lungötz, wo sie sich nach sagenhaften 90,46km und 2735hm die Pause redlich verdient hatten.
Am dritten Tag, nach weiteren 5:10 Stunden im Sattel erreichten sie nach 85,91km und 1965hm ihr Ziel in Bad Goisern (Lungötz - Hornspitz - Pass Gschütt - Rossalm - Gosau - Bad Goisern)!
Nichts für schwache Nerven und weniger für den Familienradausflug geeignet - für ambitionierte Sportler hingegen ein besonderes Erlebnis!
Die Burschen des LC Naturfreunde St. Valentin haben bewiesen - Regelmäßiges Training macht sich bezahlt!
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.