17.07.2017, 10:31 Uhr

Rugby in Hargelsberg

(Foto: privat)
HARGELSBERG. Seit Mai wird unter dem Dach der DSG Union Hargelsberg Rugby angeboten. Initiiiert wurde dies vom Rugbyclub Linz. "In Hargelsberg haben wir die Situation, dass der Fußballplatz schon lange nicht mehr bespielt wird", sagt der Obmann des RUC Hargelsberg, David Habichler. Der Hargelsberger ist gleichzeitig Präsident des RC Linz.

Heimteam gelingt Überraschung

Mit Ebensee gibt es nun drei oberösterreichische Rugby-Klubs. Diese drei Mannschaften kamen – mit Krems als Gastteam – am Samstag zum ersten Jungmann-Cup zusammen. "Jaromir Jungmann hat vor knapp 20 Jahren diesen Sport nach OÖ gebracht, deshalb wollen wir ihm diesen Cup widmen", erklärt Habichler. Geplant ist, dieses Turnier dreimal im Jahr an den drei oberösterreichischen Standorten abzuhalten.

Bei der ersten Auflage gelang den Hargelsbergern gleich die Sensation. Nach nur wenigen gemeinsamen Trainingswochen gewannen sie das Turnier ohne Niederlage. Die vier Teams traten jeweils zweimal gegeneinander an. Auch die Damen haben zwei Spiele gespielt. Ein Kinder-Rugby-Training wurde ebenso geboten.

Trainings am Donnerstag

Unter die rund 150 Gästen mischten sich unter anderem Bügermeister Manfred Huber, Union-Hargelsberg-Obfrau Karin Pichler und die Familie Ehrentraut als Hauptsponsor. "Es konnten an diesem Tag weitere Sponsoren gefunden werden, dennoch brauchen wir weitere finanzielle Unterstützung, um den Sportplatz entsprechend als Rugbypitch ausstatten zu können", so Habichler. Interessierte können sich bei David Habichler unter Tel. 0676/6691133 melden.

Wer den Rugbysport ausprobieren möchte, der hat jeden Donnerstag um 18.30 Uhr die Möglichkeit am Sportplatz in Hargelsberg, Kinderrugby ab 17.30 Uhr. Weitere Infos unter www.ruc-hargelsberg.at

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.