17.06.2016, 17:15 Uhr

Spitzenplätze für die Judokas des ATSV St. Valentin

9 Judokas des ATSV St. Valentin reisten mit ihren beiden Trainern Heidrun Genzecker und Lukas Stipani nach Pasching um am Judo-Bezirkscup der Jugend teilzunehmen. Nach tollen Kämpfen konnte man schlussendlich mit insgesamt 6 Medaillen die Heimreise antreten.
Maria Alkin (Sektionsleiterin Judo): „Wir sind stolz auf unsere Schützlinge, besonders weil sie auch im Training immer vollen Einsatz zeigen. Ein Danke natürlich auch an die Trainer für ihren unermüdlichen Einsatz.“
Im Detail: 4 mal Silber durch Stipani Sophie, Stipani David, Seiler Leonard und Seiler Ulrich
2 mal Bronze durch Dumphart Florian und Strobitzer Alexander
Jeweils 5. Plätze erkämpften Mayer Sebastian, Mayer Daniel und Veronik Nik
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
2 Kommentareausblenden
29.541
Alois Knopper aus Klagenfurt | 17.06.2016 | 20:11   Melden
31.283
Hanspeter Lechner aus Enns | 17.06.2016 | 20:26   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.