27.11.2017, 11:12 Uhr

Turnverein St. Valentin turnte unter dem Motto „Colorista"

(Foto: Hannes Draxler)
ST. VALENTIN. Bei vollem Haus zeigten die Sportler des Allgemeinen Turnvereins St. Valentin 1911 beim alljährlichen Schauturnen, diesmal unter dem Motto „Colorista", ihr Können. Die Welt der Farben stand im Mittelpunkt. Die Akrobatikgruppe „TheFREAKS" präsentierte ihre einzigartige Show, die ihnen WM-Gold einbrachte und somit den größten Erfolg in der Vereinsgeschichte darstellt. Im Rahmen der Veranstaltung wurde der Turnverein vom Präsidenten des österreichischen Fachverbandes für Turnen als drittbester Turnverein Österreichs ausgezeichnet. Die Vereinsleitung war sich im Anschluss an das Schauturnen einig: „Unsere Mitglieder und Trainer haben wieder Tolles geleistet. An so einem Wochenende merkt man, dass sich die viele ehrenamtliche Arbeit wirklich lohnt!“ Unter den Ehrengästen sah man die Bürgermeisterin der Stadt St. Valentin Kerstin Suchan-Mayr, Vizebürgermeister und Sportstadtrat Ferdinand Bogenreiter, Bundesrat Andreas Pum, Paraolympicsteilnehmer Egon Kramminger und viele weitere Vertreter aus Kirche, Politik, Sport und Kultur.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.