14.11.2016, 00:00 Uhr

Fair gehandelte Lebensmittel in der BH Linz-Land von Lucia’s Naturladen aus Enns

Amtsleiter Johann Buchberger, Lucia Lössl von Lucia’s Naturladen und Bezirkshauptmann Manfred Hageneder (v.l.) (Foto: BH Linz-Land)
ENNS. In vielen Landeseinrichtungen in ganz Oberösterreich wurden kürzlich fair gehandelte Lebensmittel und Produkte aus der Entwicklungszusammenarbeit zum Kauf angeboten.

Auch die Bezirkshauptmannschaft Linz-Land beteiligte sich an dieser Aktion.
Eine Vielzahl von fair gehandelten Produkten wie Tee, Kaffee, Fruchtsäfte, Schokolade, Reis, Gewürze und kleine Geschenkartikel wurden vom Lucia’s Naturladen aus Enns den Kunden und der Belegschaft angeboten.

„Der EZA-Tag hat sich mittlerweile zu einer fixen erfolgreichen Veranstaltung entwickelt und ich freue mich über die positiven Rückmeldungen. Wir möchten damit aufzeigen, dass ein fairer Handel für bessere Lebens- und Arbeitsbedingungen in den Entwicklungsländern sorgt und damit die Existenz von Familien gesichert werden kann“, so Bezirkshauptmann Manfred Hageneder.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.