24.09.2014, 11:47 Uhr

Hannak eröffnet Standort in Asten

Auf 400 Quadratmetern sind in dem hellen Schauraum Türen, Fenster und Böden zu sehen.
ASTEN (red). In Asten hat das Bauzentrum Hannak eröffnet. Seit über 60 Jahren ist das Unternehmen in Salzburg tätig und streckt nun seine Fühler in Richtung Oberösterreich aus. "Der Standort in Asten hat viele Vorteile, ist an der Bundesstraße gelegen und von Enns und Linz aus gut erreichbar", sagt Klaudia Lehner, zuständig für Beratung und Verkauf bei Hannak Asten. Gemeinsam mit Christian Friesenecker und Norbert Haider begleitet sie die Kunden von der Planung bis zur Montage. Hannak bietet Fenster, Innentüren, Parkett- und Laminatböden und Garagentore an. "Wir führen hochwertige Produkte wie zum Beispiel Internorm, Normstahl, Kunex und Tilo", sagt Friesenecker. Von den vier Marken wird in dem 400 Quadratmeter großen Schauraum das gesamte Sortiment ausgestellt. Hannak ist auch im Bereich Sanierung tätig. "Wir übernehmen die Demontage alter Elemente und die Montage", sagt Lehner. Die Beraterin mit langjähriger Erfahrung im Verkauf von Fenster und Türen freut sich bereits darauf, Kunden im Schauraum begrüßen zu dürfen.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.