20.10.2014, 14:35 Uhr

Lenze-Gruppe steigert Umsatz

ASTEN (red). Die Lenze-Gruppe hat im Geschäftsjahr 2013/2014 ihren Umsatz um knapp 4 Prozent auf 610 Millionen Euro gesteigert. Das operative Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) steigt von 30,5 Millionen Euro im Vorjahreszeitraum auf 42,7 Millionen Euro. Das gute Ergebnis ist auf die Investitionen in Produktentwicklung und Standorte zurückzuführen. "Das Potenzial unserer Mitarbeiter werden wir weiter fördern, um in innovationsgetriebenen Wachstumsmärkten weltweit erfolgreich zu sein“, betont der Vorstandsvorsitzende Cristian Wendler. Das Nachrichtenmagazin Focus hat die Lenze-Gruppe erneut als „Top nationaler Arbeitgeber 2014“ ausgezeichnet. Um globalisierende Kunden noch besser bedienen zu können, wird Lenze künftig in das Produkt- und Dienstleistungsportfolio sowie in den Ausbau der globalen Präsenz investieren. "Für das laufende Geschäftsjahr 2014/2015 erwarten wir ein leichtes, mit dem Vorjahr vergleichbares Umsatzwachstum – ebenso ein moderat verbessertes operatives Jahresergebnis", sagt Wendler.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.