13.06.2017, 13:20 Uhr

Thermomix-Studio in Kronstorf eröffnet

v. li.: Armin Schwerdtner (Geschäftsführer Thermomix Österreich), Sabine Dreher-Nowicki (Area Managerin Thermomix, Andrea Hofbauer (Branch Managerin Oberösterreich), Franz Forstner (Vizebürgermeister Kronstorf) (Foto: Vorwerk Austria)

Die Firma Thermomix eröffnete in der Kirchschläger-Arkade in Kronstorf ihr sechstes Studio.

KRONSTORF (km). Vergangene Woche eröffnete in Kronstorf das zweite oberösterreichische Kochstudio von Thermomix. Zahlreiche Gäste feierten mit den Mitarbeitern und Geschäftsführern die feierliche Eröffnung. Unter anderem offerierte Starkoch Lukas Kapeller am Eröffnungstag den Gästen zahlreiche Schmankerln. Mit der Eröffnung des mittlerweile sechsten österreichischen Kochstudios wird es künftig eine weitere Anlaufstelle für Beratungen, Kochkurse, Workshops und Schulungen rund um das Küchengerät geben. "Wir legen großen Wert auf Regionalität und möchten unseren Kunden einen bestmöglichen und vielfältigen Service anbieten", so Armin Schwerdtner, Geschäftsführer von Thermomix Österreich. In der Region gebe es bereits eine große Gruppe von begeisterten Kunden, erzählt Andrea Hofbauer, Branchen-Managerin und Standort-Leiterin. Das Kochstudio soll als Basis dienen, um sich auszutauschen.

Weitere Studios geplant

In Österreich gibt es mit Kronstorf mittlerweile das sechste Thermomix-Studio in Österreich. Weitere sind demnächst geplant, wie Hofbauer verrät. Diese sollen in Salzburg und Tirol entstehen.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.