12.11.2017, 22:17 Uhr

Zwei neue Sanitätseinsatzwägen in St. Valentin feierlich gesegnet!

Feierlich wurden die beiden neuen „Sanitätseinsatzwägen" des Roten Kreuz St. Valentin am 12. November gesegnet. Der St. Valentiner Altarraum der Stadtpfarrkirche war an diesem Tag mit vielen roten Jacken „eingefärbt“! Viele MitarbeiterInnen des Roten-Kreuz St. Valentin, allem voran Bezirksstellenleiter Franz Weigl (zum Video anklicken), feierten die Sonntagsmesse (in rot) mit. Grund: Am Kirchenplatz standen die zwei neuen Einsatzfahrzeuge und warteten auf ihre (Weihe) Segnung. Es ist schön, wenn Pfarrgemeinde und Rotes-Kreuz fest zusammenhalten, ja auch füreinander beten. Diakon Manuel: “Ich für meinen Teil, bete immer ein kurzes Gebet wenn ich ein Rot-Kreuz-Auto mit Blaulicht sehe oder das „Martinshorn“ höre. Ich bete für alle, denen geholfen wird und für jene die helfen, da sind in schweren Notsituationen!“ Die Einsatzfahrzeuge tragen das Zeichen des (roten) Kreuzes, dem Zeichen der barmherzigen Liebe und Zuwendung in die Tiefe unseres Menschseins. Ein großes „Danke!“ an alle MitarbeiterInnen des Roten-Kreuzes hier bei uns in St. Valentin oder wo auch immer. Jesus sagt: „Was ihr dem geringsten eurer Mitmenschen getan habt, das habt ihr mir getan!“
4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.