Das alte Amstetten: Stadtansichten und Zeitbilder 1870-1970 - Buchpräsentation in Amstetten

12. November 2019
19:00 Uhr
Rathaussaal, Amstetten
Das alte Amstetten - Eine Buchpräsentation im Rathaussaal in Amstetten.
  • Das alte Amstetten - Eine Buchpräsentation im Rathaussaal in Amstetten.
  • Foto: Edition Winkler-Hermaden
  • hochgeladen von Tamara Albrecht

Das alte Amstetten: Stadtansichten und Zeitbilder 1870-1970

Buchpräsentation

Dienstag, 12. November 2019 - 19:00 Uhr
Rathaussaal, Amstetten

Das alte Amstetten. Stadtansichten und Zeitbilder 1870–1970.
Von Martin Pollack und Gerhard Zeillinger.
96 Seiten mit zahlreichen Abbildungen. Edition Winkler-Hermaden.

Martin Pollack, Schriftsteller mit Amstettner Wurzeln und leidenschaftlicher Fotohistoriker, und der Amstettner Zeitgeschichtler Gerhard Zeillinger gehen den Bilderspuren des alten Amstetten nach und zeigen anhand von über 80 Stadtansichten, wie der Ort nicht nur auf seine Bewohner früher gewirkt hat.
Die ersten Fotografien entstanden in den 1860er-Jahren, knapp vor 1900 kamen die ersten Ansichtskarten in Umlauf, die Reisende oft noch in der Bahnhofsrestauration schrieben, bevor sie mit dem nächsten Zug weiterfuhren. Zu dieser Zeit war Amstetten nicht nur eine wichtige Bahnstation, über die man in den Süden bis an die Adria gelangte, die Stadt galt als einer der modernsten und elegantesten Orte zwischen Wien und Salzburg.

Eintritt frei!

Autor:

Tamara Albrecht aus Amstetten

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.