NA SERVAS!

ALEXANDER CACHÉE: BASS, VOCALS
DAGMAR GRAFENEDER: VOCALS, RHYTHM
STEFAN STÖHR: HARP, VIOLIN, VOCALS
STEFAN WEINREICH: GUITAR, VOCALS

Die Band wurde im Sommer 2011 von Stefan Stöhr und Stefan Weinreich gegründet. Nach einem ersten Auftritt bei der Sturmhütte des Heurigen Schafler beschlossen die beiden Gründer, die Band zu erweitern. Dagmar Grafeneder als Sängerin und Alexander Cachée am Bass machten das Quartett bald darauf komplett.

Es folgten Auftritte bei diversen Heurigen in der Umgebung von Traiskirchen, Geburtstagsfeiern und auch Konzerte im Kammgarnsaal Möllersdorf. Die Highlights des Jahres 2018 waren ein Auftritt beim Milchstraßenfest der Firma NÖM in Baden und eine Reise nach Dublin, wo
Na Servas unplugged Straßenmusik machte. Für 2019 steht eine neue Auslandsreise an – diesmal geht es nach Prag – Heurigen und weitere Feste im Süden von Wien.

Das Repertoire der Band umfasst neben klassischen Rock und erdigen Blues Nummern, Poptitel und Eigenkompositionen. Sie interpretieren altbekannte Nummern in neuem Stil, mit mehrstimmigem Gesang und viel Freude und Begeisterung: Na Servas!!!

Eintritt: freie Spende
Tickets und Reservierungen unter tickets@hobiraum.at oder 0676/9178460.

Veranstaltungen

Corona-Hinweis zu Veranstaltungen:
Mögliche Absage beim Veranstalter
bitte direkt erfragen!

Veranstaltungen



Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen