Grenzüberschreitendes Brückenfest in der Burghauser Altstadt und in Ach

3. August 2019
18:00 Uhr
Burghausen und Ach, 84489, Burghausen
11Bilder

Kulinarische Köstlichkeiten, Musik und nachbarschaftliche Freundschaft verbinden am 3. August Burghausen und die oberösterreichischen Nachbarn.
 
BURGHAUSEN, ACH. Am 3. August stehen die Burghauser Altstadt und das benachbarte österreichische Ach ganz im Zeichen des gemeinsamen Feierns, denn das „Brückenfest drent und herent der Salzach“ verwandelt die Burghauser Altstadt und die Acher Gasse in Feier-Meilen mit Spezialitäten für den Gaumen, mit Partymusik und allerlei Köstlichkeiten. BB Thomaz, The-Voice-Finalistin 2017, und viele weitere Musikstars sorgen auf den Bühnen für unvergessliche Eindrücke.
 
Bichl, Grüben, Stadtplatz und Acher Gasse verwandeln sich in eine gemeinsame Feier-Meile. Ein Fest für jedermann, der sich der grenzüberschreitenden guten Laune hingeben will. Los geht´s ab 18 Uhr. Der Eintritt ist frei.  
 
Für das leibliche Wohl „drent und herent der Salzach“ sorgen Gastronomen aus Burghausen und Hochburg-Ach mit vielen Köstlichkeiten und Schmankerln. Allein 19 Stände beziehungsweise Lokale werden es in der Burghauser Altstadt sein. Beim gemütlichen Schlendern von der Acher Gasse über die Brücke zum Burghauser Stadtplatz und die Grüben hindurch bis zum Bichl gibt es überall auch die landestypischen Bier- und Weinspezialitäten sowie schmackhafte Geister und Liköre.
 
Passend für das grenzüberschreitende Fest sorgen Musikgruppen aus beiden Ländern für die stimmungsvolle Unterhaltung am Fuße der romantisch beleuchteten, weltlängsten Burg. Das musikalische Highlight findet am Burghauser Stadtplatz statt: Hot’n Cool, eine der besten Coverbands Deutschlands, treten zusammen mit BB Thomaz auf. Die stimmgewaltige Künstlerin mit New Yorker Wurzeln wurde 2017 als Finalisten bei „The Voice of Germany“ berühmt. Zuvor rocken ab 19 Uhr noch die Smalltown Casanovas auf der Stadtplatz-Bühne. The Blackbox drehen am Bichl auf und in der Acher Gasse unterhält die Blasmusikkapelle Hochburg-Ach. 
 
Aufgrund des großen Andrangs in den Vorjahren werden die Grüben der Burghauser Altstadt, der Stadtplatz und die Acher Gasse für den Straßenverkehr gesperrt. Ein kostenloser Shuttlebus verkehrt ab 18.10 Uhr halbstündig zwischen der Burghauser Alt- und Neustadt und sorgt für bequemes und sorgenfreies Hin- und auch wieder Heimkommen. Die genauen Fahrzeiten finden sich auf der Webseite der Touristik unter www.visit-burghausen.com.

Fotos: Burghauser Touristik GmbH

Autor:

Barbara Ebner aus Braunau

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.