Blasorchesterkonzert in Mattighofen: Abschluss einer vierjährigen Reise

8. Juni 2019
19:30 Uhr
Stadtsaal Mattighofen, Salzburger Straße 6, 5230, Mattighofen
Christian Geisberger (Hochburg-Ach), Roland Schwaninger (Neukirchen), Sven Seidl (Neukirchen), Birgit Lechner (Mattighofen), Eva Neumayer (Handenberg), Andreas Kreil (Pischelsdorf), Thomas David (St. Pantaleon) und Michael Kollnig (Bürmoos).
  • Christian Geisberger (Hochburg-Ach), Roland Schwaninger (Neukirchen), Sven Seidl (Neukirchen), Birgit Lechner (Mattighofen), Eva Neumayer (Handenberg), Andreas Kreil (Pischelsdorf), Thomas David (St. Pantaleon) und Michael Kollnig (Bürmoos).
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Barbara Ebner

MATTIGHOFEN. Nach vier Jahren intensiver Ausbildung laden die Absolventen des Lehrgangs für Ensemble- und Blasorchesterleitung der Landesmusikschule (LMS) Mattighofen zu ihrem feierlichen Abschlusskonzert.

Unter dem Motto „Unser Handwerk“ werden Blasorchesterwerke aus verschiedenen Stilrichtungen präsentiert und dirigiert sowie der Facettenreichtum der Blasmusik-Interpretation aufgezeigt. Die Genres erfordern einen differenzierten „handwerklichen“ Umgang mit der Musik und dem Dirigat. Diese Diversität wurde den zwei Absolventinnen und sechs Absolventen, die aus unterschiedlichen Ecken des Bezirkes kommen, in den vergangenen vier Jahren von ihrem Lehrer und Dirigenten Alois Papst in zahlreichen Unterrichtsstunden und in über 20 Lehrproben bei Musikapellen in den Bezirken Braunau und Ried, dem Flachgau und Bayern vermittelt.

Bei der Ausbildung stehen neben der Dirigierkunde und der Musiktheorie auch die eigene Persönlichkeitsbildung und der wertschätzende Umgang mit Musikern im Fokus.
Die kommissionelle Prüfung fand beim voestalpine Blasorchester in Linz und dem Musikverein Grünbach (Bezirk Freistadt) bereits im Mai statt. Unmittelbar vor der praktischen Prüfung mit dem Orchester präsentierten die Kandidaten der Kommission ihre Abschlussmappe, die neben umfangreichen Werkanalysen auch ein eigenes Arrangement für Blasorchester enthielt.

Das am 8. Juni 2019 (Pfingstsamstag) um 19.30 Uhr im Stadtsaal Mattighofen beginnende Blasorchesterkonzert bildet nun den würdigen Abschluss der bereits im Jahr 2015 begonnenen Reise. Etwa 55 Musiker des Projektorchesters Braunau bilden den Klangkörper für diesen musikalischen Abend. Zusätzlich erfolgt im Rahmen des Konzerts sowohl die Überreichung der Abschlusszeugnisse als auch die Zeugnisüberreichung der Teilabschlussprüfung „Ensembleleitung“ für jene Teilnehmer, die heuer das zweite Ausbildungsjahr absolviert haben. Der Lehrgang „Ensembleleitung Blasorchester“ beginnt alle zwei Jahre – das nächste Mal also im heurigen Herbst. Die Anmeldung erfolgt über die LMS Mattighofen.

Autor:

Barbara Ebner aus Braunau

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.