Musikalische Lesung: Karl Pumberger & die Teichstätter Tanzlmusi

13. September 2019
19:30 Uhr
BIZ Bildungszentrum im BRÄU, Munderfing 52, 5222, Munderfing
2Bilder

MUNDERFING. Ein Abend im Zeichen der Volkskultur: Karl Pumberger-Kasper wurde 1957 in Gurten geboren und bekleidete dort viele Jahre das Amt des Bürgermeisters. Er schreibt in Mundart und in Hochsprache. Waren es in seinen literarischen Anfängen vorwiegend lyrische Texte, so ist er inzwischen durch seine heiteren Kurzgeschichten weitum bekannt. Alltagssituationen treffsicher skizziert und im Wohlklang der Innviertler Mundart vorgetragen, begeistern bei seinen zahlreichen Lesungen.

Acht Mundartbücher hat der gelernte Tischlermeister seiner stets wachsenden Fangemeinde inzwischen serviert. Mit dem Roman „Bürgermeister im Dorf“ erschien 2013 sein erstes Buch in Hochsprache. Doch auch darin verzichtet er nicht zur Gänze auf die Mundart. Die Personen, welche das fiktive Dorf „Krasting“ beleben, lässt der Autor wiederum im Dialekt sprechen. Pumberger ist Vizepräsident des Stelzhamerbundes, sowie Leopold-Wandl- und Franz-Hönig-Preisträger.

Für den musikalischen Rahmen sorgt die Teichstätter Tanzlmusi. Maria Naiz, Gerlinde, Franz und Franz-Josef Plainer musizieren gemeinsam mit viel Freude seit mehr als elf Jahren. Sie waren bei Veranstaltungen wie dem Amselsingen in Bischofshofen und zur Sendung "Klingendes Österreich" mit Sepp Forcher eingeladen.

Auf diesen Abend vor heimischen, Innviertler Publikum freuen sie sich besonders. Ihr Motto lautet: „Tanz'n, Spün, Singa und a schens Gwand dazua, des is Volkskultur“.

Die Lesung findet im BIZ Bildungszentrum im BRÄU am Freitag, den 13. September 2019, um 19.30 Uhr statt. Die Karten können im Vorverkauf sowohl bei der Gemeinde Munderfing als auch in der Bücherei Munderfing erworben werden und kosten 7 Euro bzw. 9 Euro an der Abendkasse.

Autor:

Barbara Ebner aus Braunau

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.