Großer Herbst-Flohmarkt in Seekirchen

Schulausspeisung in Korogocho, einem Slum in Nairobi.
  • Schulausspeisung in Korogocho, einem Slum in Nairobi.
  • Foto: Anton Wintersteller
  • hochgeladen von Carmen Bacher

SEEKIRCHEN. Die „fleißigen KFB-Frauen der Pfarre“ laden wieder trotz Corona zu einem großen Herbst-Flohmarkt am Samstag, den 3. Oktober von 8 bis 15 Uhr ein. Diesmal nicht in der Mittelschule sondern im Lager, der Ebner-Garage in der Henndorfer Straße 18. Mit einem reichen Angebot an Herbst- und Winterkleidung, Schuhen, Sportkleidung, Hausrat & Kunst wartet wieder die Seekirchner Frauengruppe auf. Mund-Nasenschutz nicht vergessen. Der Erlös dient Sozialen Anliegen, ein Hauptprojekt sind zwei Schulen in den Slums von Nairobi/Kenia. Dort sichern diese Spenden eintausend Schulkinder die tägliche Schulverpflegung. Es ist für viele die einzige Mahlzeit, die sie am Tag bekommen. Für jene die den Flohmarkt nicht nützen können, ist der Kleidermarkt von Montage-Freitag offen. Öffnungszeiten: Montag & Dienstag 8-12 Uhr und 15-18 Uhr, Mittwoch 7-12 Uhr, Donnerstag 8-12 Uhr, Freitag 9-18 Uhr durchgehend in der Ebner Busgarage. Telefonische Rückfragen an Maria Kaml, 0664/5686200.

Veranstaltungen

Corona-Hinweis zu Veranstaltungen:
Mögliche Absage beim Veranstalter
bitte direkt erfragen!

Veranstaltungen



Anzeige
1 6 Aktion 36

Gewinnspiel
2 Nächte für 2 Personen im wunderschönen Boutiquehotel Beethoven Wien zu gewinnen!

Das Vier-Sterne-Haus liegt eingebettet in Kultur und Kulinarik am „bohemian“ Naschmarkt, gegenüber dem Papagenotor am Theater an der Wien, nur wenige Gehminuten von der Oper, dem Museumsquartier, den traditionsreichsten Wiener Kaffeehäusern und den großen Einkaufsstraßen entfernt. Barbara Ludwig, in Wien respektvoll auch „die Ludwig vom Beethoven“ genannt, führt das kleine, feine Haus aus der Gründerzeit, das mit seinen hohen Räumen, den Stuckdecken und einem augenzwinkernden Hauch von...

Regionale Nachrichten auf einen Swipe: Die neue „meinbezirk espresso”-App
5 10

Wisch-Funktion
"meinbezirk espresso"-App für Nachrichten aus der Region

Regionale Nachrichten auf einen Swipe: Die neue „meinbezirk espresso”-App bietet Leserinnen und Lesern eine völlig neue, einzigartige Möglichkeit, Nachrichten aus allen Bezirken Österreichs zu konsumieren.

 ÖSTERREICH. Die neue meinbezirk-App bedient sich einer innovativen Technik, um die jeweils 50 neuesten und relevantesten Neuigkeiten aus den gewünschten Bezirken schnell und unkompliziert zu konsumieren, wie einen Espresso. So einfach die Idee hinter der App, so einfach ist auch die...

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen