Lange Nacht der Museen

5. Oktober 2019
18:00 Uhr
Eisenbahnmuseum Strasshof "Das Heizhaus", Sillerstraße 123, 2231, Strasshof

Besuchen Sie das Eisenbahnmuseum "Das Heizhaus" in Strasshof zur ORF Langen Nacht der Museen! Tauchen Sie in die einzigartige Atmosphäre ein, die unsere beleuchteten Einrichtungen und Fahrzeuge in der Nacht ausstrahlen. Es sind Lokomotiven unter Dampf, es finden Führerstand-Mitfahrten statt. Es wird das Buch „310.23 - DIE MAJESTÄT UNTER DEN DAMPFLOKOMOTIVEN“ präsentiert. Durchgehender NACHT-FAHRBETRIEB auf den Modellbahnanlagen, den Modelltrucks und der Gartenbahn. Sie können mit einem "Blauen Blitz" von Wien direkt ins Eisenbahnmuseum fahren.

19:15 Uhr Abfahrt "Blauer Blitz" vom Praterstern
19:45 Uhr Ankunft im Eisenbahnmuseum
21:45 Uhr Rückfahrt

Tipp: Das "ORF-Lange Nacht der Museen"-Ticket können Sie auch im Zug erwerben.

18:00-19:00 Uhr Führerstand-Mitfahrten
19:50 Uhr Eintreffen des Museumsexpresses aus Wien
20:00 Uhr Buchpräsentation „310.23 - DIE MAJESTÄT UNTER DEN DAMPFLOKOMOTIVEN“
21:00 Uhr Nachtfototermin der Lokomotiven vor der Halle
21:45 Uhr Abfahrt des Museumsexpress nach Wien

Im Zug gilt das normale (€15,-) bzw. ermäßigte (€ 12,-) Ticket der „ORF-Lange Nacht der Museen“, welches Sie auch im Zug erwerben können. Die regionalen Tickets (€ 6,–) sind im Zug nicht gültig. Alle Tickets sind auch an der Museumskasse erhältlich.

Autor:

Kurt Goll aus Gänserndorf

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.