Antonio Tamburro in der Galerie Schloss Parz

20. Mai 2019
14:00 - 17:00 Uhr
Galerie Schloss Parz, Grieskirchen
In Kalender speichern
  3. März 2019
11:00 Uhr
  4. März 2019
14:00 - 17:00 Uhr
  9. März 2019
14:00 - 17:00 Uhr
  10. März 2019
14:00 - 17:00 Uhr
  11. März 2019
14:00 - 17:00 Uhr
  16. März 2019
14:00 - 17:00 Uhr
  17. März 2019
14:00 - 17:00 Uhr
  18. März 2019
14:00 - 17:00 Uhr
  23. März 2019
14:00 - 17:00 Uhr
  24. März 2019
14:00 - 17:00 Uhr
  25. März 2019
14:00 - 17:00 Uhr
  30. März 2019
14:00 - 17:00 Uhr
  31. März 2019
14:00 - 17:00 Uhr
  1. April 2019
14:00 - 17:00 Uhr
  6. April 2019
14:00 - 17:00 Uhr
  7. April 2019
14:00 - 17:00 Uhr
  8. April 2019
14:00 - 17:00 Uhr
  13. April 2019
14:00 - 17:00 Uhr
  14. April 2019
14:00 - 17:00 Uhr
  15. April 2019
14:00 - 17:00 Uhr
  20. April 2019
14:00 - 17:00 Uhr
  21. April 2019
14:00 - 17:00 Uhr
  22. April 2019
14:00 - 17:00 Uhr
  27. April 2019
14:00 - 17:00 Uhr
  28. April 2019
14:00 - 17:00 Uhr
  29. April 2019
14:00 - 17:00 Uhr
  4. Mai 2019
14:00 - 17:00 Uhr
  5. Mai 2019
14:00 - 17:00 Uhr
  6. Mai 2019
14:00 - 17:00 Uhr
  11. Mai 2019
14:00 - 17:00 Uhr
  12. Mai 2019
14:00 - 17:00 Uhr
  13. Mai 2019
14:00 - 17:00 Uhr
  18. Mai 2019
14:00 - 17:00 Uhr
  19. Mai 2019
14:00 - 17:00 Uhr
  20. Mai 2019
14:00 - 17:00 Uhr

In Kalender speichern

Völlig in die Welt der Farben und Formen einzutauchen, alle Möglichkeiten der Malerei auszukosten und ihre Kräfte zu einer großen Auftrittsgeste zu bündeln: So wirken die Gemälde vom Antonio Tamburro und nehmen den Betrachter sofort für sich ein. Der freie Fluss der Farben verbindet sich mit prägnanten Formmotiven, um die Möglichkeiten des Malerischen in der Gegenwartskunst auszuloten. Das künstlerische Ziel ist klar: Es geht um den Auftritt, die prägnante Erscheinung, die sofort die Blicke auf sich zieht - es geht um eine Form des dramatischen Auftritts des gemalten Bildes.

Die Vielschichtigkeit seines Schaffens manifestiert sich ebenso in der Beziehung zwischen Musik und Malerei. Diese wird etwa durch Gemälde, die Musikinstrumenten in semiabstrakter Umsetzung präsentiert, thematisiert
Künstlerisch intelligent und mit einer durchaus typisch italienisch zu nennenden Sensitivität für die Wirkung des Ästhetischen erarbeitet Antonio Tamburro seine Bildkompositionen. In starken farblichen Kontrasten und dennoch fein abgestuft entwickelt sich eine bunte Welt, die er oftmals ganz bewusst aus differenzierten Grautönen heraus auftreten lässt. Die Vielfalt der Regenschirme steht immer wieder für den individuellen Himmel, vergleichbar einem individuellen Baldachin bestimmen die Akteure damit ihren persönlichen Auftritt und treffen sich mit anderen Darstellerinnen.

Die Galerie Schloss Parz präsentiert in dieser Ausstellung neue Werke des Künstlers, der bereits mehrfach mit großem Erfolg an diesem besonderen Kunstort im historischen Wasserschloss ausgestellt hat.

Zur Vernissage wird am Sonntag, 3. März um 11 Uhr eingeladen. Die Ausstellung dauert von 4. März bis 20. Mai 2019: Sa/So/Mo 14-17 Uhr sowie nach telefonischer Vereinbarung: 0660/6365980 oder 0699/13411122.

 8  20

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen