Jazzabend mit dem Rupert Kirchmair Quintett

4. Oktober 2020
20:00 - 22:00 Uhr
Mieming, 6414

Kulturort Mieming: Die Musik des Quintetts ist geprägt von der ganz persönlichen Handschrift der beiden Hauptkomponisten der Band: Rupert Kirchmair und Florian Bramböck. Komplettiert wird die Besetzung durch eine der begehrtesten Rhythmusgruppen Westösterreichs.
Das Quintett beschäftigt sich neben Eigenkompositionen mit der Adaption von Musik, die normalerweise nicht mit Jazz in Verbindung gebracht wird. Die Kompositionen von etwa Gustav Mahler oder Josef Haydn werden dabei natürlich nicht nachgespielt, sondern dienen als Ausgangsbasis für eigene Improvisationen. Auch Repertoire aus der neueren Rock- und Popmusik, oder Standards des „Great American Songbook“ macht sich das Quintett auf diese Weise zu Eigen und verleiht dieser Musik somit gänzlich neue und unerwartete Facetten.

Mieming gibt jungen Künstlern eine Bühne: "SMESCH" eröffnen den Jazzabend
Leitungvon Stephan Wetzel. Das Reportoire reicht von barocker Musik bis zum Jazz.

Reservierung unter: info@kultur.mieming.at
Telefonisch: 0699 1341 0068
Karten zum Vorverkaufspreis gibt es in der Gemeinde Mieming oder TVB-Mieming

Veranstaltungen

Corona-Hinweis zu Veranstaltungen:
Mögliche Absage beim Veranstalter
bitte direkt erfragen!

Veranstaltungen



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen