Konzert/Bühne/Kino in Innere Stadt

  • 21. September 2021 um 20:00
  • Komödie am Kai
  • Wien

EIFERSUCHT

Esther Vilar erzählt pointiert mit Witz und hintergründigem Humor die Geschichte dreier Frauen, die voller Leidenschaft und ohne Skrupel um einen Mann kämpfen. Ein Beziehungsgeflecht in der Manier von „Sex and the City“ und „Desperate Housewives“, ein theatralischer Knüller über triebgesteuerte Männer, Beziehungs- geflechte, Gefühlschaos und fiese Frauen am Rande des Nervenzusammenbruches. Ein Abend - mit der wunderbaren Dany Sigel in der Hauptrolle, den Sie sich nicht entgehen lassen...

  • 22. September 2021 um 20:00
  • Komödie am Kai
  • Wien

EIFERSUCHT

Esther Vilar erzählt pointiert mit Witz und hintergründigem Humor die Geschichte dreier Frauen, die voller Leidenschaft und ohne Skrupel um einen Mann kämpfen. Ein Beziehungsgeflecht in der Manier von „Sex and the City“ und „Desperate Housewives“, ein theatralischer Knüller über triebgesteuerte Männer, Beziehungs- geflechte, Gefühlschaos und fiese Frauen am Rande des Nervenzusammenbruches. Ein Abend - mit der wunderbaren Dany Sigel in der Hauptrolle, den Sie sich nicht entgehen lassen...

  • 23. September 2021 um 20:00
  • Komödie am Kai
  • Wien

EIFERSUCHT

Esther Vilar erzählt pointiert mit Witz und hintergründigem Humor die Geschichte dreier Frauen, die voller Leidenschaft und ohne Skrupel um einen Mann kämpfen. Ein Beziehungsgeflecht in der Manier von „Sex and the City“ und „Desperate Housewives“, ein theatralischer Knüller über triebgesteuerte Männer, Beziehungs- geflechte, Gefühlschaos und fiese Frauen am Rande des Nervenzusammenbruches. Ein Abend - mit der wunderbaren Dany Sigel in der Hauptrolle, den Sie sich nicht entgehen lassen...

  • 24. September 2021 um 19:00
  • Beethovenplatz
  • Wien

Grätzel-Jazz - BEETHOVENPLATZ

WIENER GRÄTZEL JAZZ 21 Eine innovative Serie von moderierten Openair-Konzerten zur kulturellen Belebung entdeckenswerter Plätze in Wien. Statt in Konzertsälen oder Jazz Clubs finden die Konzerte – Pandemie bedingt: serendipity! – an öffentlichen Plätzen unter freiem Himmel statt und ermöglichen so den Anrainer*innen und Interessierten einen niederschwelligen und kostenfreien Zugang zu Kunst und Kultur. Eigene Kompositionen und Arrangements, die ihre musikalische Inspirationsquelle aus dem...

In „Die Rote Brille“ nach Akos Banlaky fließt am 24.9.2021 alles, und das Trio/Neu schwimmt mit.
  • 24. September 2021 um 19:30
  • Roter Salon Der Oestig Lsg
  • Wien

Trio/Neu – DIE ROTE BRILLE- KAMMERKONZERT, kuratiert von AKOS BANLAKY

AKOS BANLAKY, alljährlich der September-Kurator der Die-Rote-Brille-Kammerkonzert-Neue-Musik-Reihe, hält an Elementen seines letzten Konzerts fest: sein Stil, Konzerte zu bauen, entspricht demnach seiner Art zu komponieren: es hat etwas Fließendes und Unendliches ... sehr lebendig und phasenweise beschwingt-romantisch .... Für den kuratorischen Fluss unter dem Titel „Trio/Neu“ sorgen zunächst zwei Interpreten, die das letzte Mal noch neu waren und jetzt bewährt weiterführen: Pianistin KAORI...

  • 24. September 2021 um 20:00
  • Komödie am Kai
  • Wien

EIFERSUCHT

Esther Vilar erzählt pointiert mit Witz und hintergründigem Humor die Geschichte dreier Frauen, die voller Leidenschaft und ohne Skrupel um einen Mann kämpfen. Ein Beziehungsgeflecht in der Manier von „Sex and the City“ und „Desperate Housewives“, ein theatralischer Knüller über triebgesteuerte Männer, Beziehungs- geflechte, Gefühlschaos und fiese Frauen am Rande des Nervenzusammenbruches. Ein Abend - mit der wunderbaren Dany Sigel in der Hauptrolle, den Sie sich nicht entgehen lassen...

Pop-Duo mit seltener Klasse, mit überarbeitetem Bekanntem und Eigenem: WAVELLITE
  • 25. September 2021 um 19:30
  • Roter Salon Der Oestig Lsg
  • Wien

WAVELLITE – Pop-Duo mit Sängerin EGGER & Pianist REIDER

Die englische Bezeichnung WAVELLITE – ein seltenes, eigenständiges Mineral – passt bestens zum Duo der Grazer Pop- und Jazz-Sängerin STEFANIE EGGER und des Tiroler Allround-Pianisten FLORIAN REIDER. Sie sprengen alle Genres und strahlen dennoch Stil-Sicherheit aus, denn ihre Pop-Musik ist niveauvoll und neu: Allein die Balladen „I´m glad you´re still here“ von EGGER und „Schau di an“ von REIDER haben trotz kompakter Idee einen überraschenden Kompositionsverlauf, wo die vielen stilistischen,...

  • 25. September 2021 um 20:00
  • Komödie am Kai
  • Wien

EIFERSUCHT

Esther Vilar erzählt pointiert mit Witz und hintergründigem Humor die Geschichte dreier Frauen, die voller Leidenschaft und ohne Skrupel um einen Mann kämpfen. Ein Beziehungsgeflecht in der Manier von „Sex and the City“ und „Desperate Housewives“, ein theatralischer Knüller über triebgesteuerte Männer, Beziehungs- geflechte, Gefühlschaos und fiese Frauen am Rande des Nervenzusammenbruches. Ein Abend - mit der wunderbaren Dany Sigel in der Hauptrolle, den Sie sich nicht entgehen lassen...

  • 28. September 2021 um 20:00
  • Komödie am Kai
  • Wien

EIFERSUCHT

Esther Vilar erzählt pointiert mit Witz und hintergründigem Humor die Geschichte dreier Frauen, die voller Leidenschaft und ohne Skrupel um einen Mann kämpfen. Ein Beziehungsgeflecht in der Manier von „Sex and the City“ und „Desperate Housewives“, ein theatralischer Knüller über triebgesteuerte Männer, Beziehungs- geflechte, Gefühlschaos und fiese Frauen am Rande des Nervenzusammenbruches. Ein Abend - mit der wunderbaren Dany Sigel in der Hauptrolle, den Sie sich nicht entgehen lassen...

  • 29. September 2021 um 20:00
  • Komödie am Kai
  • Wien

EIFERSUCHT

Esther Vilar erzählt pointiert mit Witz und hintergründigem Humor die Geschichte dreier Frauen, die voller Leidenschaft und ohne Skrupel um einen Mann kämpfen. Ein Beziehungsgeflecht in der Manier von „Sex and the City“ und „Desperate Housewives“, ein theatralischer Knüller über triebgesteuerte Männer, Beziehungs- geflechte, Gefühlschaos und fiese Frauen am Rande des Nervenzusammenbruches. Ein Abend - mit der wunderbaren Dany Sigel in der Hauptrolle, den Sie sich nicht entgehen lassen...

  • 30. September 2021 um 20:00
  • Komödie am Kai
  • Wien

EIFERSUCHT

Esther Vilar erzählt pointiert mit Witz und hintergründigem Humor die Geschichte dreier Frauen, die voller Leidenschaft und ohne Skrupel um einen Mann kämpfen. Ein Beziehungsgeflecht in der Manier von „Sex and the City“ und „Desperate Housewives“, ein theatralischer Knüller über triebgesteuerte Männer, Beziehungs- geflechte, Gefühlschaos und fiese Frauen am Rande des Nervenzusammenbruches. Ein Abend - mit der wunderbaren Dany Sigel in der Hauptrolle, den Sie sich nicht entgehen lassen...

  • 1. Oktober 2021 um 20:00
  • Komödie am Kai
  • Wien

EIFERSUCHT

Esther Vilar erzählt pointiert mit Witz und hintergründigem Humor die Geschichte dreier Frauen, die voller Leidenschaft und ohne Skrupel um einen Mann kämpfen. Ein Beziehungsgeflecht in der Manier von „Sex and the City“ und „Desperate Housewives“, ein theatralischer Knüller über triebgesteuerte Männer, Beziehungs- geflechte, Gefühlschaos und fiese Frauen am Rande des Nervenzusammenbruches. Ein Abend - mit der wunderbaren Dany Sigel in der Hauptrolle, den Sie sich nicht entgehen lassen...

Äußerst fein und gefühlvoll: das Orpheus Ensemble Wien mit klassisch-romantischen Werken.
  • 2. Oktober 2021 um 19:30
  • Roter Salon Der Oestig Lsg
  • Wien

Elegante Wehmut – Das ORPHEUS ENSEMBLE WIEN rührt mit Klassik

Das ORPHEUS ENSEMBLE WIEN mit den drei Streichern CHRISTINA NEUBAUER (Violine), MARTIN KRAUSHOFER (Viola) und EVA LANDKAMMER (Violoncello) sowie mit der Pianistin ELISABETH AIGNER-MONARTH widmet sich bei äußerst professionellem Anspruch Streicher- und Kammermusik-Werken der Wiener Klassik, der Wiener Schule sowie der Gegenwart. Für die „Elegante Wehmut“ im Roten Salon der OESTIG LSG wählt es neo-/klassische, romantische und slawisch anmutende Werke. Im 1941 von Engländerin REBECCA CLARKE...

  • 2. Oktober 2021 um 20:00
  • Komödie am Kai
  • Wien

EIFERSUCHT

Esther Vilar erzählt pointiert mit Witz und hintergründigem Humor die Geschichte dreier Frauen, die voller Leidenschaft und ohne Skrupel um einen Mann kämpfen. Ein Beziehungsgeflecht in der Manier von „Sex and the City“ und „Desperate Housewives“, ein theatralischer Knüller über triebgesteuerte Männer, Beziehungs- geflechte, Gefühlschaos und fiese Frauen am Rande des Nervenzusammenbruches. Ein Abend - mit der wunderbaren Dany Sigel in der Hauptrolle, den Sie sich nicht entgehen lassen...

  • 3. Oktober 2021 um 18:00
  • Komödie am Kai
  • Wien

BEST OF DOPPELCONFERENCEN

Alexander Riff und Victor Kautsch präsentieren die besten Doppel- conferencen aus der Feder von Ernst Waldbrunn und Karl Farkas. Der G'scheite und der Blöde sind zurück und sie strapazieren IHRE Lachmuskeln. In diesem Sinne: Schauen Sie sich das an!

  • 5. Oktober 2021 um 20:00
  • Komödie am Kai
  • Wien

EIFERSUCHT

Esther Vilar erzählt pointiert mit Witz und hintergründigem Humor die Geschichte dreier Frauen, die voller Leidenschaft und ohne Skrupel um einen Mann kämpfen. Ein Beziehungsgeflecht in der Manier von „Sex and the City“ und „Desperate Housewives“, ein theatralischer Knüller über triebgesteuerte Männer, Beziehungs- geflechte, Gefühlschaos und fiese Frauen am Rande des Nervenzusammenbruches. Ein Abend - mit der wunderbaren Dany Sigel in der Hauptrolle, den Sie sich nicht entgehen lassen...

  • 6. Oktober 2021 um 20:00
  • Komödie am Kai
  • Wien

EIFERSUCHT

Esther Vilar erzählt pointiert mit Witz und hintergründigem Humor die Geschichte dreier Frauen, die voller Leidenschaft und ohne Skrupel um einen Mann kämpfen. Ein Beziehungsgeflecht in der Manier von „Sex and the City“ und „Desperate Housewives“, ein theatralischer Knüller über triebgesteuerte Männer, Beziehungs- geflechte, Gefühlschaos und fiese Frauen am Rande des Nervenzusammenbruches. Ein Abend - mit der wunderbaren Dany Sigel in der Hauptrolle, den Sie sich nicht entgehen lassen...

  • 7. Oktober 2021 um 20:00
  • Komödie am Kai
  • Wien

EIFERSUCHT

Esther Vilar erzählt pointiert mit Witz und hintergründigem Humor die Geschichte dreier Frauen, die voller Leidenschaft und ohne Skrupel um einen Mann kämpfen. Ein Beziehungsgeflecht in der Manier von „Sex and the City“ und „Desperate Housewives“, ein theatralischer Knüller über triebgesteuerte Männer, Beziehungs- geflechte, Gefühlschaos und fiese Frauen am Rande des Nervenzusammenbruches. Ein Abend - mit der wunderbaren Dany Sigel in der Hauptrolle, den Sie sich nicht entgehen lassen...

  • 8. Oktober 2021 um 20:00
  • Komödie am Kai
  • Wien

EIFERSUCHT

Esther Vilar erzählt pointiert mit Witz und hintergründigem Humor die Geschichte dreier Frauen, die voller Leidenschaft und ohne Skrupel um einen Mann kämpfen. Ein Beziehungsgeflecht in der Manier von „Sex and the City“ und „Desperate Housewives“, ein theatralischer Knüller über triebgesteuerte Männer, Beziehungs- geflechte, Gefühlschaos und fiese Frauen am Rande des Nervenzusammenbruches. Ein Abend - mit der wunderbaren Dany Sigel in der Hauptrolle, den Sie sich nicht entgehen lassen...

  • 9. Oktober 2021 um 20:00
  • Komödie am Kai
  • Wien

EIFERSUCHT

Esther Vilar erzählt pointiert mit Witz und hintergründigem Humor die Geschichte dreier Frauen, die voller Leidenschaft und ohne Skrupel um einen Mann kämpfen. Ein Beziehungsgeflecht in der Manier von „Sex and the City“ und „Desperate Housewives“, ein theatralischer Knüller über triebgesteuerte Männer, Beziehungs- geflechte, Gefühlschaos und fiese Frauen am Rande des Nervenzusammenbruches. Ein Abend - mit der wunderbaren Dany Sigel in der Hauptrolle, den Sie sich nicht entgehen lassen...

  • 14. Oktober 2021 um 20:00
  • Komödie am Kai
  • Wien

GELIEBTER LÜGNER

Eine Liebesgeschichte aus dem Briefwechsel zwischen George Bernard Shaw und der Schauspielerin Stella Patrick Campbell Vierzig Jahre lang schrieben sie sich Briefe: über Nichtigkeiten und Wichtigkeiten, Theater und Zeitgeschichte, über ihr Leben und das Leben überhaupt. Jerome Kilty hat aus diesen Briefen eine bezaubernde Komödie montiert. Sie stammt zwar nicht von Shaw, enthält aber kein Wort, das er nicht schrieb oder das nicht an ihn gerichtet war. Die zärtlichen, verspielten, unmutigen,...

  • 15. Oktober 2021 um 20:00
  • Komödie am Kai
  • Wien

GELIEBTER LÜGNER

Eine Liebesgeschichte aus dem Briefwechsel zwischen George Bernard Shaw und der Schauspielerin Stella Patrick Campbell Vierzig Jahre lang schrieben sie sich Briefe: über Nichtigkeiten und Wichtigkeiten, Theater und Zeitgeschichte, über ihr Leben und das Leben überhaupt. Jerome Kilty hat aus diesen Briefen eine bezaubernde Komödie montiert. Sie stammt zwar nicht von Shaw, enthält aber kein Wort, das er nicht schrieb oder das nicht an ihn gerichtet war. Die zärtlichen, verspielten, unmutigen,...

  • 16. Oktober 2021 um 20:00
  • Komödie am Kai
  • Wien

GELIEBTER LÜGNER

Eine Liebesgeschichte aus dem Briefwechsel zwischen George Bernard Shaw und der Schauspielerin Stella Patrick Campbell Vierzig Jahre lang schrieben sie sich Briefe: über Nichtigkeiten und Wichtigkeiten, Theater und Zeitgeschichte, über ihr Leben und das Leben überhaupt. Jerome Kilty hat aus diesen Briefen eine bezaubernde Komödie montiert. Sie stammt zwar nicht von Shaw, enthält aber kein Wort, das er nicht schrieb oder das nicht an ihn gerichtet war. Die zärtlichen, verspielten, unmutigen,...

  • 17. Oktober 2021 um 20:00
  • Komödie am Kai
  • Wien

Wiener Kult-Kabarett: QUALTINGER & CO.

SZENISCHE LESUNG MIT MUSIK. Georg Biron, Christoph Krutzler und Mario Schober servieren die lustigsten Texte der Wiener Kabarettgeschichte - und Gudrun Liemberger musiziert dazu. Die Abende stehen unter dem Motto von Kultfigur Helmut Qualtinger: "Manchmal weiß ich nicht: Bin ich ein Mensch oder ein Wiener?!"

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.