BENEFIZKONZERT DES UNIVERSITÄTSORCHESTERS INNSBRUCK MIT DEM ROUND TABLE 18 INNSBRUCK

26. Januar 2020
19:00 Uhr
Congress Innsbruck, Rennweg 3, 6020, Innsbruck
auf Google Maps anzeigen

Auch dieses Semester gibt das Universitätsorchester Innsbruck ein Konzert zu Gunsten sozialer Projekte mit einigen der schönsten Werke der Musikliteratur.
Unter der Leitung von Claudio Büchler werden die Musikerinnen und Musiker des Universitätsorchesters Werke dreier allseits bekannter und beliebter Komponisten zur Aufführung bringen: Franz Schubert, Johannes Brahms und Gustav Mahler.
Eröffnet wird das Konzert mit Franz Schuberts wohl berühmtestem Werk, seiner „Unvollendeten“ Symphonie in h-Moll. Zahlreiche Legenden ranken sich um dieses zweisätzige Werk und bis heute konnte nicht geklärt werden, warum Schubert die Komposition der Symphonie während des Entwurfes zum dritten Satz beendete.
Es folgen Gustav Mahlers „Lieder eines fahrenden Gesellen“. „Ich habe einen Zyklus Lieder geschrieben, die alle ihr gewidmet sind“, schrieb der erst 24-jährige Mahler über den Zyklus, den er, unglücklich verliebt in die Sopranistin Johanna Richter, komponiert hatte. Die Texte zu den Liedern schrieb Mahler selbst, Liebesgedichte für die Angebetete, und vertonte sie anschließend zuerst in einer Fassung für Gesang und Klavier. In der Fassung mit großem Orchester bringt sie das Universitätsorchester gemeinsam mit der bekannten Mezzosopranistin Marie-Claude Chappuis zur Aufführung.
Der zweite Teil des Abends ist Johannes Brahms 2. Symphonie in D-Dur gewidmet, der populärsten seiner vier Symphonien. Brahms schrieb dieses Werk in nur wenigen Monaten im Sommer/Herbst 1877 und die heitere Grundstimmung brachte der Symphonie von Anfang an großen Erfolg ein. Sie „scheint wie die Sonne erwärmend“, schrieb ein zeitgenössischer Kritiker nach der Uraufführung – genau passend also für einen Konzertabend an einem kalten Jännertag.
Der Erlös des Konzerts geht an den „Round Table 18 Innsbruck“ zu Gunsten des Kinderzentrums Pechegarten und des Kindergartens Mariahilf und unterstützt außerdem den Integrationskindergarten Rösslsteig.
Karten sind in allen Ö-Ticket Vorverkaufsstellen, telefonisch unter 0512/341034 und online unter www.oeticket.com erhältlich. Kartenpreise: €17/€20/€23/€26; Studenten, Schüler & Zivildiener €8/€10/€12/€14; Abendkassa zzgl. €2

Autor:

Uniorchester Innsbruck aus Innsbruck

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
 7  20

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen