Generation Haram – Buchgespräch mit Melisa Erkurt

Die Wiener Journalistin und Autorin Melisa Erkurt.
2Bilder
  • Die Wiener Journalistin und Autorin Melisa Erkurt.
  • Foto: Vedran Pilipovic
  • hochgeladen von Christian Diabl

„Die Frage ist, hat sich Österreich verändert und ist bereit für einen Dialog auf Augenhöhe?“
- Melisa Erkurt

Jetzt sind die Verlierer*innen dran mit Reden! Die Journalistin und Lehrerin Melisa Erkurt gibt denen eine Stimme, die im System Schule nicht gehört werden. Ein Perspektivenwechsel in der Bildungsdebatte.

Melisa Erkurt ist als Kind mit ihren Eltern aus Bosnien nach Österreich gekommen. Sie hat studiert, war Lehrerin und arbeitet heute als Journalistin unter anderem für Falter und ORF. Sie hat es geschafft. Doch sie ist eine Ausnahme. Denn am Ende eines Schuljahres hatte sie das Gefühlt, die Klasse mit dem Wissen zu entlassen, dass die meisten ihrer Schülerinnen und Schüler nie ausreichend gut Deutsch sprechen werden, um ihr vorgezeichnetes Schicksal zu durchbrechen. Hier wächst eine Generation ohne Sprache und Selbstwert heran, der keiner zuhört, weil sie sich nicht artikulieren kann. Über den „Kulturkampf“ im Klassenzimmer befinden einstweilen andere. Erkurt leiht ihre Stimme den Verlierern des Bildungssystems. Nicht sie müssen sich ändern, sondern das System Schule muss neue Wege gehen.

Melisa Erkurt stellt ihr Buch "Generation Haram" am 24. Oktober im Linzer Central, Landstraße 36, vor. Einlass ist um 19.30, die Veranstaltung beginnt um 20 Uhr.

Tickets gibt es hier.

Die Wiener Journalistin und Autorin Melisa Erkurt.
Generation Haram, das aktuelle Buch von Melisa Erkurt.
Regionale Nachrichten auf einen Swipe: Die neue „meinbezirk espresso”-App
5 10

Wisch-Funktion
"meinbezirk espresso"-App für Nachrichten aus der Region

Regionale Nachrichten auf einen Swipe: Die neue „meinbezirk espresso”-App bietet Leserinnen und Lesern eine völlig neue, einzigartige Möglichkeit, Nachrichten aus allen Bezirken Österreichs zu konsumieren.

 ÖSTERREICH. Die neue meinbezirk-App bedient sich einer innovativen Technik, um die jeweils 50 neuesten und relevantesten Neuigkeiten aus den gewünschten Bezirken schnell und unkompliziert zu konsumieren, wie einen Espresso. So einfach die Idee hinter der App, so einfach ist auch die...

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen