Anzeige

Beckenbodentraining – Schlüssel zu mehr Stabilität

Veranstaltung abgesagt
3Bilder

Österreichische Gesundheitskasse lädt zum kostenlosen Workshop nach Mistelbach

Der Beckenboden übernimmt zahlreiche Funktionen. Er stützt etwa die inneren Organe, kontrolliert die Blase und sorgt für einen aufrechten Gang. Ein Training des Beckenbodens ist nicht nur nach Geburten, bei Übergewicht oder hohen körperlichen Belastungen hilfreich, sondern auch vorbeugend sinnvoll.

Die Österreichische Gesundheitskasse (ÖGK) lädt am 20. April 2021 in Mistelbach zum kostenlosen Workshop. Dabei lernen Interessierte, den Beckenboden besser wahrzunehmen und bekommen Übungen für zu Hause präsentiert. Dadurch wird das Becken beweglicher und die Beckenboden- und Rumpfmuskulatur gekräftigt. Dies sorgt für eine gesunde Körperhaltung und eine sichere Blase.

Trainerin: Beate Url, BSc. BA. (Physiotherapeutin)

• Wahrnehmung und Aktivierung des Beckenbodens
• Übungen zur Verbesserung der Beweglichkeit des Beckens, Steigerung der Kraft und Stabilität
• Für eine sichere Blase und eine aufrechte Haltung

ÖGK-Workshop „Beckenbodentraining – Schlüssel zu mehr Stabilität“

Wann: 20. April 2021, 16.30 bzw. 18.30 Uhr
Wo: Stadtsaal Mistelbach, Franz Josef-Straße 43, 2130 Mistelbach

Eintritt frei!

Die Workshops vor Ort finden ausschließlich für Frauen statt.

Anmeldung erforderlich unter www.gesundheitskasse.at/gesundbleiben oder unter der Tel.-Nr. 05 0766-121354 – begrenzte Teilnehmerzahl!

Bitte in Sportkleidung und mit Matte und Handtuch kommen.

Hinweis:
Alle ÖGK-Veranstaltungen finden unter Einhaltung der zu diesem Zeitpunkt allgemein gültigen Covid-19-Sicherheitsmaßnahmen statt und können, wenn notwendig, auch als Online-Veranstaltung durchgeführt, verschoben oder abgesagt werden.

Veranstaltungen

Corona-Hinweis zu Veranstaltungen:
Mögliche Absage beim Veranstalter
bitte direkt erfragen!

Veranstaltungen



Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen