Blutspendetermine 2022 in Osttirol

6. Februar 2022
17:00 - 20:00 Uhr
Bezirk Osttirol, Veranstaltungsorte laut Terminliste, 9900 Lienz
In Kalender speichern
12. Januar 2022
15:00 - 20:00 Uhr
16. Januar 2022
16:00 - 20:00 Uhr
6. Februar 2022
17:00 - 20:00 Uhr
9. Februar 2022
16:00 - 20:00 Uhr

In Kalender speichern

Sein bestes geben - mit einer Blutspende. Denn Blut spenden bedeutet Leben retten.
3Bilder
  • Sein bestes geben - mit einer Blutspende. Denn Blut spenden bedeutet Leben retten.
  • Foto: ÖRK
  • hochgeladen von Sabine Oblasser

OSTTIROL. Wir listen auf dieser Infoseite wie gewohnt die Butspendetermine für das gesamte Jahr 2022 im Bezirk Lienz auf. Die Termine werden laufend erweitert.

Ob nach einem Unfall, bei einer Geburt oder für Patienten mit einer schweren Krankheit – in Österreich wird alle 90 Sekunden eine Blutkonserve benötigt. Blut ist ein wichtiges Notfallmedikament und kann nicht künstlich hergestellt werden.

Für Fragen und Informationen zu den Blutspendeaktionen steht das Rote Kreuz telefonisch unter der Nummer 0512/50422932 oder per E-Mail an blut@roteskreuz-tirol.at zur Verfügung.

Die Blutspendetermine 2022 in Osttirol:

Jänner 2022:

Mittwoch, 12. Jänner:  15 bis 20 Uhr in der Wirtschaftskammer in Lienz
Sonntag, 16. Jänner: 
16 bis 20 Uhr in im MHZ Dorfsaal in Prägraten a. G.

FEBER 2022:

Sonntag, 6. Feber:   17 bis 20 Uhr Kultursaal in Hopfgarten i. D.
Mittwoch, 9. Feber: 
16 bis 20 Uhr im Gemeindesaal in Oberlienz

Für alle Menschen in Österreich gelten die selben gesetzlich geregelten Zulassungskriterien zum Blutspenden, dabei hat die Sicherheit der Spender und Empfänger höchste Priorität. Die Blutabnahme selbst dauert nur 7 Minuten.
  • Für alle Menschen in Österreich gelten die selben gesetzlich geregelten Zulassungskriterien zum Blutspenden, dabei hat die Sicherheit der Spender und Empfänger höchste Priorität. Die Blutabnahme selbst dauert nur 7 Minuten.
  • Foto: ÖRK/Helmut Mitter
  • hochgeladen von Sabine Oblasser


Informationen zum Blutspenden


Blutspenden und Covid-19:

„Gerade in Krisenzeiten" braucht das Rote Kreuz die Hilfe der Bevölkerung. Ganz besonders braucht das Österreichische Rote Kreuz, und letztendlich auch Teile der Bevölkerung, dieser Tage „das Beste“, nämlich Blut. Das Rote Kreuz ruft daher auf, Blut zu spenden - vorausgesetzt, Sie sind gesund. Hygienische und gesundheitliche Standards werden bei der Blutspende in einem Höchstmaß eingehalten. Dazu gehören die Einhaltung eines Abstands von 2 Metern zwischen den Personen, Desinfektionen und natürlich das Händewaschen. Sowohl das Blutspenden als auch der Erhalt einer Blutspende ist sicher. Der Spender wird in einem Fragebogen über seinen Gesundheitszustand in den letzten vier Wochen befragt. Auch ist er/sie angehalten, sofort zu melden, wenn Krankheitssymptome auftreten.“

Wie können Sie Blutspender werden?

Was müssen Sie als Erstspender beachten? Sie überlegen sich, Blut zu spenden? Blut ist das Notfallmedikament Nummer eins, und Ihre Blutspende ist durch nichts zu ersetzen. Es braucht Menschen mit Herz, die anderen helfen, wenn es wirklich darauf ankommt.

Was müssen Sie tun, um Lebensretter zu werden?

Einfach zum Roten Kreuz kommen und die Ärmel hochkrempeln. Blut spenden können alle gesunden Frauen und Männer ab 18 Jahren – Frauen vier- bis fünfmal und Männer sechsmal pro Spenderjahr. Wo und Wann Sie in Osttirol Blut spenden können entnehmen Sie bitter in der Terminliste unterhalb des Beitrages.

Bringen Sie bei Ihrer ersten Blutspende bitte einen amtlichen Lichtbildausweis mit. Vor der Blutspende sollte man gegessen und vor allem ausreichend getrunken haben.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen