Vorweihnachtlicher Abend im Tauerncenter Matrei

19. Dezember 2018
18:30 Uhr
Tauerncenter, Lienzer Straße 17, 9971, Matrei in Osttirol
auf Karte anzeigen
Die Hauptdarsteller des Weihnachtsspiels der VS Matrei mit den DirektorInnen der teilnehmenden Schulen.
  • Die Hauptdarsteller des Weihnachtsspiels der VS Matrei mit den DirektorInnen der teilnehmenden Schulen.
  • Foto: LMS Matrei
  • hochgeladen von Claudia Scheiber

Die Landesmusikschule Matrei-Iseltal sowie die Neue Mittelschule Matrei i.O. und die Volksschule Matrei i.O. laden am Mittwoch, 19.12.2018, um 19.00 Uhr zu einem Gemeinschaftsprojekt ins Tauerncenter ein.
Die drei Schulen haben ihre Kräfte gebündelt und einen vorweihnachtlichen Abend vorbereitet, der zum Träumen über Weihnachten, zum Innehalten und zum Menschlich sein einlädt.
Ab 18.30 Uhr werden die Gäste am Vorplatz zum Tauerncenter mit Bläsermusik der Blechbläserklassen der Landesmusikschule, Punsch und Keksen, vorbereitet von den SchülerInnen der NNMS und der PTS und unterstützt durch den Elternverein Matrei, begrüßt.
Die Landesmusikschule wird den Abend mit Darbietungen der Bläserschule, des Volksmusikensembles und einer Bänd mit SängerInnen eröffnen.
Danach führen SchülerInnen und Lehrerpersonen der NNMS durch die Weihnachtsbräuche aus aller Welt. Der Projektchor der 2b-Klasse der NNMS wird neben Band und Volksmusikensemble die musikalische Gestaltung des zweiten Teils übernehmen.
Die Musikschwerpunktklasse 4c der VS Matrei i. O. führt ein Krippenspiel umrahmt von traditionellen Weihnachtslieder, die von einem Lehrerinnen-Ensemble begleitet werden, auf.
Ein Höhepunkt der Adventveranstaltung wird der gemeinsame, musikalische Abschluss aller Musikerinnen und Musiker gemeinsam mit dem Publikum sein.
Die Organisation der Veranstaltung obliegt den drei Schulen gemeinsam und soll der erste Baustein zu einer künftigen, intensiven Zusammenarbeit werden.

Autor:

Claudia Scheiber aus Osttirol

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.