26. Rieder Stadtball: Zeitreise in die Disco-Ära

Der Rieder Stadtball findet heuer am 11. Jänner statt.
4Bilder
  • Der Rieder Stadtball findet heuer am 11. Jänner statt.
  • Foto: Round Table 31
  • hochgeladen von Bernadette Wiesbauer

Zurück in die Disco-Ära reist Round Table 31 mit seinen Gästen beim 26. Rieder Stadtball. Passend zur Ära der 70er-Jahre lautet das diesjährige Motto deshalb Mirror Ball – also Discokugel.  Dementsprechende Deko im edlen Disco-Style spiegelt sich wortwörtlich im Ballsaal wider.

RIED. Oberösterreichs größter Charity-Ball findet am Samstag, 11. Jänner 2020 in der bewährten Messehalle 19 statt. Der Reinerlös kommt wie immer hilfsbedürftigen Familien und Kindern in der Region zugute, wobei das Schloss Neuhaus im Speziellen unterstützt wird. Aufgetanzt wird traditionell mit der Tanzschule Hippmann um 20:31 Uhr, der Einlass erfolgt bereits um 19:31 Uhr mit einer Damenspende für alle weiblichen Gäste. Diese können sich zudem beim Artistry-Team entspannt für den Ballabend stylen lassen. Kati Hochhold wird mit ihrer charmanten Art durch den Abend führen. Leckere Cocktails mixt Weltmeister Mike Thomas mit seinem Rieders-Team, Lothar Prokop sorgt für die perfekten Ballfotos als bleibende Erinnerung. Abseits des Hauptsaals ist DJ Schmidl für die richtige Musik in der Disco zuständig. Sein Glück versuchen kann jeder gerne am Casinotisch mit tollen Sachpreisen. Neu und regional ist der diesjährige Caterer: Die Mesnersölde aus Utzenaich in Kooperation mit dem Wirtshaus zur Bum’s aus Schärding sorgt für Abwechslung bei der Getränkeauswahl sowie für Snacks im Ballsaal. Wer gerne ballgerecht dinieren möchte, kann dies im Vorfeld in der Osteria Ernesto tun. Anschließend werden die Gäste gerne von der BMW Drive-Me-Limousine zur Messehalle 19 chauffiert. Ab sofort können Karten bei der Osteria Ernesto, direkt bei Round Table beziehungsweise bei der Center-Information in der Weberzeile bezogen werden.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen