Konzert der OÖ. Straßenverwaltung in Ried

Das Konzert beginnt um 20 Uhr. Eintritt: Freiwillige Spende.
2Bilder
  • Das Konzert beginnt um 20 Uhr. Eintritt: Freiwillige Spende.
  • Foto: OÖ. Straßenverwaltung
  • hochgeladen von Lisa Nagl

Der Musikverein der OÖ. Straßenverwaltung gibt ein Konzert mit jungen Solisten aus dem Bezirk Ried.

RIED. Am Donnerstag, 28. Oktober 2021, lädt der Musikverein der OÖ. Straßenverwaltung wieder zum traditionellen Herbstkonzert in die Bauernmarkthalle am Messegelände in Ried im Innkreis ein. Das Blasorchester steht unter der Leitung von Bezirkskapellmeister Stefan Unterberger. Es wird wieder ein unterhaltsames Programm geboten, bei dem originale Blasorchesterkompositionen im Vordergrund stehen.

Auch diesmal haben wieder drei junge Talente aus dem Bezirk Ried die Möglichkeit, als Solisten aufzutreten: Daniela Miesenberger und Marina Gruber auf der Klarinette sowie Stefan Meier-Ezinger auf der Posaune. Das Konzert beginnt um 20 Uhr. Eintritt: Freiwillige Spende. Es gilt die aktuelle Corona 3G-Regel.

Das Konzert beginnt um 20 Uhr. Eintritt: Freiwillige Spende.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen