Umwelt:Spiel:Raum: Aktionsprogramm für Familien am Unterkagererhof

8. Juni 2018
14:30 Uhr
Unterkagererhof, Auberg
Es wird unter anderem ein Lehmofen gebaut.
  • Es wird unter anderem ein Lehmofen gebaut.
  • Foto: Foto: Unterkagererhof
  • hochgeladen von Annika Höller

AUBERG. Echtes Abenteuer statt Smartphone – Kinder und Jugendliche wollen die Umwelt mit allen Sinnen erleben. Und das können sie auch am Freitag, 8. Juni, von 13.30 bis 18 Uhr am Unterkagererhof, wenn "Umwelt:Spiel:Raum" über die Bühne geht. Dieses erlebnispädagogische Veranstaltungsformat wurde vom Umweltbildungs-Team der Abteilung Umweltschutz entwickelt, um Kinder und Jugendliche spielerisch für die Umwelt zu begeistern. Das Programm bietet mit diesen spannenden Workshops die Möglichkeit, sich in freier Natur auszutoben und kreativ zu sein: "Lehmig-erdig-gatschig – Lehmöfenbau" mit Wolfgang Eder, Märchenwanderung mit Karin Lackinger und "Natur mit allen Sinnen entdecken" mit Margit Lehner (Waldpädagogin). Am Nachmittag werden Nistkästen, etwa für Eulen und Käuze, hoch oben in Bäumen montiert, die der Bergrettung Aigen-Schlägl, unter der Leitung des Experten Reinhold Petz, als Übung dienen. Auch die önj FAB Haslach präsentiert in einer Ausstellung heimische Nisthilfen für Vögel und Wildbienen. Dazu gibt es fachkundige Beratung. Die Teilnahme ist kostenlos. Auskunft: 0699/88808764, he.eder@eduhi.at.

Autor:

Annika Höller aus Rohrbach

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.