Der Räuber Hotzenplotz kommt ins Schauspielhaus Salzburg

In Kalender speichern
11. Januar 2022
09:00 Uhr
11. Januar 2022
11:00 Uhr
12. Januar 2022
09:00 Uhr
12. Januar 2022
11:00 Uhr
13. Januar 2022
09:00 Uhr
13. Januar 2022
11:00 Uhr
14. Januar 2022
09:00 Uhr
14. Januar 2022
11:00 Uhr
15. Januar 2022
14:00 Uhr
17. Januar 2022
09:00 Uhr
17. Januar 2022
11:00 Uhr
18. Januar 2022
09:00 Uhr
18. Januar 2022
11:00 Uhr
19. Januar 2022
09:00 Uhr
19. Januar 2022
11:00 Uhr
20. Januar 2022
09:00 Uhr
20. Januar 2022
11:00 Uhr
21. Januar 2022
09:00 Uhr
21. Januar 2022
11:00 Uhr
22. Januar 2022
11:00 Uhr
22. Januar 2022
14:00 Uhr
24. Januar 2022
09:00 Uhr
24. Januar 2022
11:00 Uhr
25. Januar 2022
09:00 Uhr
25. Januar 2022
11:00 Uhr
26. Januar 2022
09:00 Uhr
26. Januar 2022
11:00 Uhr
28. Januar 2022
09:00 Uhr
28. Januar 2022
11:00 Uhr
29. Januar 2022
14:00 Uhr
30. Januar 2022
11:00 Uhr
30. Januar 2022
14:00 Uhr
1. Februar 2022
09:00 Uhr
1. Februar 2022
11:00 Uhr
2. Februar 2022
09:00 Uhr
2. Februar 2022
11:00 Uhr
4. Februar 2022
09:00 Uhr
4. Februar 2022
11:00 Uhr
5. Februar 2022
11:00 Uhr
19. Februar 2022
11:00 Uhr
19. Februar 2022
14:00 Uhr
26. Februar 2022
11:00 Uhr
26. Februar 2022
14:00 Uhr
27. Februar 2022
11:00 Uhr
27. Februar 2022
14:00 Uhr
28. Februar 2022
09:00 Uhr
28. Februar 2022
11:00 Uhr
1. März 2022
09:00 Uhr
1. März 2022
11:00 Uhr
2. März 2022
09:00 Uhr
2. März 2022
11:00 Uhr
3. März 2022
09:00 Uhr
3. März 2022
11:00 Uhr
4. März 2022
09:00 Uhr
4. März 2022
11:00 Uhr
5. März 2022
11:00 Uhr
5. März 2022
14:00 Uhr

In Kalender speichern

Der Räuber Hotzenplotz mit Großmutters Kaffeemühle.
  • Der Räuber Hotzenplotz mit Großmutters Kaffeemühle.
  • Foto: Jonas Geise
  • hochgeladen von Verena Riedl

Der beliebte Kinderbuchklassiker "Der Räuber Hotzenplotz" von Otfried Preußler hat seine Prämiere  am Dienstag, 11. Jänner im Schauspielhaus Salzburg. Allerdings nur für Schulbuchungen. Alle anderen müssen auf den Samstag, 15. Jänner warten.

SALZBURG. Der Räuber Hotzenplotz treibt sein Unwesen vom Dienstag, 11 Jänner bis zum Samstag, 5. März auf der Bühne im Schauspielhaus Salzburg. Ein lustiges Abenteuer für alle ab Fünf Jahren. 

Der Räuber Hotzenplotz

Jetzt hat dieser Räuber Hotzenplotz doch tatsächlich der Großmutter ihre funkelnigelnagelneue Kaffeemühle geklaut! Das können Kasperl und Seppel nicht auf sich sitzen lassen – schließlich war die Mühle ein Geburtstagsgeschenk von den beiden und spielt dazu noch das Lieblingslied der Großmutter, wenn man an ihr dreht.
Sofort wird ein Plan geschmiedet, der Räuber soll zur Strecke gebracht werden. Doch der listige Hotzenplotz erwischt unsere beiden Helden und nimmt sie gefangen. Während der Räuber den armen Seppel zum Stiefelputzen zwingt, muss Kasperl im Schloss des Zauberers Petrosilius Zwackelmann hunderte Kilo Kartoffeln schälen. Die Lage scheint aussichtslos, doch da trifft Kasperl im tiefsten Keller des Schlosses auf eine gefangene Unke, die behauptet, gar keine Unke zu sein...

Familientermine

Da einige der hinterlegten Termine für Schulbuchungen vorbehalten sind, hier im Überblick nochmal die Familientermine:

Samstag, 15. Jänner um 14 Uhr
Samstag, 22. Jänner um 11 und 14 Uhr
Samstag, 29. Jänner um 14 Uhr
Sonntag, 30. Jänner um 11 und 14 Uhr
Freitag, 4. Februar um 11 Uhr
Samstag, 5. Februar um 11 Uhr
Samstag, 19. Februar um 11 und 14 Uhr
Samstag, 26 Februar um 11 und 14 Uhr
Sonntag, 27 Februar um 11 und 14 Uhr
Samstag, 5. März um 11 und 14 Uhr

Infos und Tickets sind zu finden auf www.schauspielhaus-salzburg.at.

Veranstaltungen

Corona-Hinweis zu Veranstaltungen:
Mögliche Absage beim Veranstalter bitte direkt erfragen!

Veranstaltungen



Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen