40 Jahre Brunnenthaler Konzertsommer – mit besonderem Programm

13. Mai 2021
11:30 Uhr
Barockkirche Brunnenthal, Brunnenthal
In Kalender speichern
13. Mai 2021
11:30 Uhr
13. Mai 2021
18:00 Uhr
16. Mai 2021
17:00 Uhr
16. Mai 2021
20:00 Uhr
30. Mai 2021
17:00 Uhr
30. Mai 2021
19:00 Uhr
1. August 2021
18:00 Uhr
22. August 2021
18:00 Uhr
5. September 2021
17:00 Uhr

In Kalender speichern

Concerto Stella Matutina, die Hofkapelle zu Kremsier für Streicher, Trompeten, Posaunen und Orgel, konzertiert am 13. Mai 2021 um 18 Uhr in der Barockkirche Brunnenthal.
6Bilder
  • Concerto Stella Matutina, die Hofkapelle zu Kremsier für Streicher, Trompeten, Posaunen und Orgel, konzertiert am 13. Mai 2021 um 18 Uhr in der Barockkirche Brunnenthal.
  • Foto: Marcello Girardelli
  • hochgeladen von Michelle Bichler

Seit vier Jahrzehnten erklingt in der Barockkirche Brunnenthal Alte Musik. Zum runden Jubiläum gibt's 2021 ein besonderes Programm. 

BRUNNENTHAL. Ein Festwochenende mit vielen bekannten Musikern, die den Brunnenthaler Konzertsommer bereits in der Vergangenheit bereichert haben, leitet die diesjährige Konzertreihe ein, verrät Helene Pürmayr, die künstlerische Leiterin. "Das Festwochenende ist von 13. bis 16. Mai 2021 geplant. Im Gemeindeamt Brunnenthal wird es auch eine Ausstellung mit Zeichnungen des Cembalobauern Gerd Pechstein geben", informiert Pürmayr.
Da die allererste Konzertreihe vor 40 Jahren mit Orgelkonzerten startete, ist dies auch 2021 so geplant. Bernhard Prammer wird am Donnerstag, 13. Mai 2021, um 11.30 Uhr, Werke von Muffat, Storace und Sweelinck auf der Orgel spielen. Um 18 Uhr interpretiert die Hofkapelle zu Kremsier "Concerto Stella Matutina" Werke von Vejvanovsky, Kertzinger und Tolar. Gleich zwei Auftritte gibt "Il Giardino Armonico" am Sonntag, 16. Mai 2021 – nämlich um 17 und 20 Uhr. 

"Bleiben wir optimistisch und hoffen wir, dass der 40. Brunnenthaler Konzertsommer zur Gänze über die Bühne gehen kann", drückt Pürmayr die Daumen für einen Ablauf nach Plan.

"Bleiben wir optimistisch und hoffen wir, dass der 40. Brunnenthaler Konzertsommer zur Gänze über die Bühne gehen kann", drückt Pürmayr die Daumen für einen Ablauf nach Plan. Etwaige Programmänderungen können auf der Homepage des Brunnenthaler Konzertsommers eingesehen werden. 


Programm des Brunnenthaler Konzertsommers

  • Donnerstag, 13. Mai 2021, 11.30 Uhr: Bernhard Prammer, Orgel, Werke von G. Muffat, B. Storace, J.P. Sweelinck
  • Donnerstag, 13. Mai 2021, 18 Uhr: Concerto Stella Matutina, Musik der Hofkapelle zu Kremsier für Streicher, Trompeten, Posaunen und Orgel, Werke von P.J. Vejvanovsky, A. Kertzinger, J.K. Tolar
  • Sonntag, 16. Mai 2021, 17 und 20 Uhr: Il Giardino Armonico,  Giovanni Antonini, Leitung, Blockflöte, Werke von A. Vivaldi, G.F. Händel und anderen
  • Sonntag, 30. Mai 2021, 17 und 19 Uhr: Concerto Copenhagen, Lars Ulrik Mortensen, Leitung, Cembalo, Orchestersuiten von J.S. Bach
  • Sonntag, 1. August 2021, 18 Uhr: L' Orfeo Bläserensemble, Werke von G. Ph. Telemann, R. Keiser, J. Mattheson, C. Ph. E. Bach
  • Sonntag, 22. August 2021, 18 Uhr: Ensemble 392, Werke von G. F. Händel und anderen
  • Sonntag, 5. September 2021, 17 Uhr: Tini Mathot, Cembalo, und Ton Koopman, Cembalo und Orgel, Werke von J.S. Bach und anderen

Veranstaltungen

Corona-Hinweis zu Veranstaltungen:
Mögliche Absage beim Veranstalter
bitte direkt erfragen!

Veranstaltungen



Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen