Lesung "Ich bin, der ich bin" im Schloss Greifenburg

Reginna Allmann präsentiert in Greifenburg ihr Buch
  • Reginna Allmann präsentiert in Greifenburg ihr Buch
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Anna Wunder

GREIFENBURG. Am Freitag, 8. März, findet um 20 Uhr im Schloss Greifenburg die Benefiz-Lesung des Buches "Ich bin, der ich bin" von Regina Allmann statt. 
Die musikalische Umrahmung übernehmen die "Belcanto Stimmen" aus Greifenburg. 
Eintritt: Freiwillige Spenden. 


Zum Buch

Die Leukämieerkrankung der Autorin riss sie aus ihrem vertrauten Umfeld und brachte sie in noch nie da gewesene Lebenslagen.  
Die langen Krankenhausaufenthalte, die medizinische Zwischenfälle und die Entfernung von ihren Liebsten raubten ihr die Kraft und die Lebensfreude. Der Weg, den sie beschreiten musste, glich einem "Ritt über den Bodensee". Aus der schriftlichen Aufarbeitung ihrer Erfahrungen wurde eine äußerst spannende und lesenswerte Geschichte. 
Durch die Heilung ihrer physischen Krankheit erfuhr sie eine spirituelle Wandlung, welche ihr nun ein Leben voller Freude, Achtsamkeit und Glück schenkt.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen