Den Sehenden die Augen öffnen

The Blind Climber (c) Andy Holzer

ST. PÖLTEN. "Ich versuche bei meinen Vorträgen den Menschen etwas von meinen gelebten Visionen und grenzwertigen Erfahrungen, die ich als „blind climber“ in den Bergen dieser Welt erleben darf, weiter zu geben." Andy Holzer

Er ist das Phänomen unter den Bergsteigern. Was er leistet, ist weltweit einzigartig. Zahlreiche Erstbegehungen und herausfordernde Touren hat der Osttiroler Andy Holzer schon hinter sich. Alle ohne Augenlicht. Beeindruckend und mit viel Humor zeichnet er in einem seiner rar gewordenen öffentlichen Auftritte zu den beeindruckenden Bildern auf der großen Leinwand sein außergewöhnliches Leben nach.

Holzer ist von Geburt an blind und nimmt trotzdem seine Umwelt so genau und fein wahr, dass er Expeditionen auf die höchsten Gipfel der Erde unternehmen kann. So ersteigt er als erster blinder Bergsteiger der Geschichte die Malloryroute an der Nordseite des Mount Everest. „The blind climber“ Andy Holzer ist ein Extremsportler und ein wunderbarer Geschichtenerzähler. 

Im Cinema Paradiso Open Air Kino am Rathausplatz St. Pölten am 8. Juli 2021 um 21 Uhr.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen