ABGESAGT!! In den Klauen der Macht

nur bei Schönwetter! Schlechtwetterinfo unter: 0676/979 13 61

Ana Pawlik liest aus ihrem Debütroman „In den Klauen der Macht“, ein historischer Roman, der in Steyr und dem Ennstal des 13. Jahrhunderts spielt.
Musikalische Begleitung gibt es von dem Minnesänger Stefan von der Auen.

In den Klauen der Macht
Herzogtum Österreich 1269: Die Zeit der Babenberger ist gerade zu Ende, die Zeit der Habsburger noch nicht ganz da. Denn jetzt regiert in Österreich der böhmische König Přemysl Ottokar. Mit atemberaubender Schnelligkeit erobert er ein Herzogtum nach dem anderen. Gleichzeitig versuchen eine Handvoll Menschen in der Stadt Styra und einem abgelegenen Tal in den Alpen ihr Glück zu finden: Dietmar von Losenstein setzt alles daran, Graf von Styra zu werden. Claus, ein rebellischer Knecht, möchte sämtliche Bauern gegen ihren tyrannischen Meier aufhussen. Und dann ist da noch Ännlin: Von der Mutter in der Wildnis großgezogen, begibt sie sich nach deren Tod auf die Suche nach ihrem Vater.

Ana Pawlik
wurde 1981 in Deutschland geboren. Nach einer Ausbildung im sozialen Bereich und einer mehrjährigen Rucksackreise durch Afrika, Kanada und Skandinavien strandete sie 2006 in Wien. Seit 2011 lebt sie mit ihrem Mann und ihrem Sohn im oberösterreichischen Ennstal. www.anapawlik.at

Stefan Reisenzahn, alias Stefan von der Auen
besuchte die Fachschule für Streich-und Saiteninstrumente. Seit seinem Abschluss 2001 widmet er sich in der Stadt Haag dem Bau von historischen Instrumenten. Seit Jahren ist Stefan auf Mittelalter-und Kunsthandwerksmärkten unterwegs und stellt dort seine Instrumente vor. www.stefanreisenzahn.at

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen