2. Männerfestival in Kirchschlag – bewusste Auszeit unter Männern feiern

9. Mai 2018
00:00 Uhr
Bildungshaus Breitenstein, Am Breitenstein 10, 4202, Kirchschlag
  • Foto: panthermedia_net - ArturVerkhovetskiy
  • hochgeladen von Gernot Fohler

KIRCHSCHLAG. "Wahrscheinlich war Mann-Sein noch nie so herausfordernd wie in der heutigen Zeit. Die Geschlechterrollen unterliegen einem rasanten Wandel, da kann Mann schon mal ins Wanken kommen. Das in Europa einzigartige Männerfestival bietet Männern Raum sich zu erden, sich zu verbinden – mit sich und im Austausch mit anderen Männern. Viele Kulturen kennen solche bewusste Auszeiten unter Männern, das Männerfestival will uns diese Qualität zurückbringen", sagt Dieter Berger vom Männerprojekt Phönix

30 Workshops

Über 30 Referenten laden zu vielseitigsten Workshops auf Erlebnis- und Bewusstseinsebene und zu einer gemeinsamen Entdeckungsreise zum eigenen Mann-Sein. So werden Workshops zu Kampfkunst & Bewegung, Begegnung & Beziehung, Persönlichkeitsentwicklung, Gesundheit, Authentizität & Kommunikation, Tanz & Musik, Spiel & Kunst, Meditation & Spiritualität geboten.

Ein ausgeklügeltes Festival-Konzept ermöglicht den Männern die Begegnung auf Augenhöhe. So sind z.B. Referenten zugleich auch Teilnehmer in anderen Workshops. Ein niederschwelliger Zugang und eine faire, brüderliche Preisgestaltung sind den Organisatoren vom Verein Männerprojekt Phönix ebenfalls ein Anliegen.

Das Männerfestival ist die Gelegenheit um als Mann Kraft zu tanken und das neuentdeckte Mann-Sein gemeinsam zu feiern.

2. Männerfestival in Kirchschlag bei Linz, 9.-13.Mai 2018
Infos und Anmeldung unter www.maennerfestival.at
Die 1-/2-/5-Tagespreise belaufen sich auf 70/120/210€.

Autor:

Gernot Fohler aus Urfahr-Umgebung

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil
Wirtschaft

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen