Thalheimer Mobilitätstag 22.9.2018

22. September 2018
10:00 - 15:00 Uhr
Pater-Bernhard-Rodlberger-Straße 37, Pater-Bernhard-Rodlberg...

Thalheimer Mobilitätstag am 22. September 2018 • 10:00 bis 15:00 Uhr Parkplatz östlich der Volksschule Thalheim

** Bobbycar-Rennen für Kindergarten- und VolksschulkinderDas Rennen wird in den Kategorien Kindergarten und Volksschule stattfinden. Es gibt viele tolle Preise zu gewinnen. Die Anmeldung erfolgt vor dem Rennen vor Ort.

** Fahrradbasar - gebrauchte Räder finden neue Besitzerinnen und Besitzer; Kostenlose Anmeldung bis 20. September 2018:marktgemeinde@thalheim.at oder telefonisch unter 07242/47 0 74-16

** AUVA-RadworkshopDer abenteuerliche Hindernis-Parcours der AUVA bringt Radfahr-Spaß und Sicherheit für alle Kinder von 6 - 10 Jahren.

** Straßenmalaktion für KinderLass„ deiner Fantasie freien Lauf und verschönere den grauen Asphalt mit deinen bunten Kunstwerken.

** TIM - Thalheim ist mobilDer Verein TIM präsentiert sich und seinen Carsharing-Fuhrpark.

** Fahrrad-RingelspielJe kräftiger deine Eltern in die Pedale treten, desto schneller ist deine Fahrt auf diesem besonderen Karussell.

** Welser MobilitätstagIn unserer Nachbarstadt findet am gleichen Tag von 10:00 bis 17:00 Uhr ebenfalls ein Mobilitätstag statt. Neben einem kostenlosen Fahrradservice können die geliebten Drahtesel auch codiert und registriert werden.

** Speis & TrankDie Thalheimer Vereine sorgen für das leibliche Wohl.

Eine Veranstaltung des Ausschusses für örtliche Umweltfragen, Energie und E-Mobilität in Kooperation mit dem Verein TIM - Thalheim ist mobil.

Bei dieser Veranstaltung werden Fotos und ggF. Videos angefertigt. Diese werden im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit der Marktgemeinde Thalheim in Print- (Amtsblatt, Presse) und Onlinemedien (Websites und Social Media) veröffentlicht, um die Aktivitäten für die Öffentlichkeit darzustellen. Weitere Informationen zum Thema Datenschutz finden Sie auf www.thalheim.at.

 7  20

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen