Gruppentreffen für Hochsensible

27. März 2019
18:00 - 19:30 Uhr
Hilfswerk Zwettl - Hilfe und Pflege daheim & Familien- und Beratungszentrum, Hauensteinerstraße 15, 3910, Zwettl
auf Karte anzeigen
In Kalender speichern
26. September 2018
18:00 - 19:30 Uhr
31. Oktober 2018
18:00 - 19:30 Uhr
28. November 2018
18:00 - 19:30 Uhr
26. Dezember 2018
18:00 - 19:30 Uhr
23. Januar 2019
18:00 - 19:30 Uhr
27. Februar 2019
18:00 - 19:30 Uhr
27. März 2019
18:00 - 19:30 Uhr
2Bilder

Hochsensibilität- Fluch und Segen für die Betroffenen!

Feinfühlig, dünnhäutig, sensibel – diese zarten Wesenszüge werden in unserer von Leistung getriebenen Gesellschaft häufig als Schwäche ausgelegt und von Hochsensiblen Menschen –kurz HSM- meist auch als solche empfunden. Die Kehrseite der Medaille jedoch – etwa die Fähigkeit, sich in Menschen oder Situationen einzufühlen, empathisch zuzuhören, behutsam mit anderen umzugehen – beinhaltet Qualitäten, die gerade in unserer heutigen Zeit von großer Bedeutung sind. Der Beitrag von besonders feinfühligen Menschen ist für uns alle sehr
wertvoll und wichtig. Dennoch werden HSM immer öfter an den Rand des menschlichen Zusammenlebens gedrängt, weil sie selbst nichts von der Existenz dieser Begabung wissen. Sie zweifeln meist an ihrer geistigen Gesundheit und leiden als Sensible in einem weniger feinfühligen Umfeld, können mit ihrer besonderen Fähigkeit nicht umgehen und fallen durch Unverständnis oft in
Süchte und Abhängigkeiten.
Die Selbsthilfegruppe SAG7 gibt jedem Menschen die Chance, sich in einem geschützten Rahmen über seine Gedanken, Gefühle und Erfahrungen mit Gleichgesinnten auszutauschen. Man lindert oft sein Leid, indem man es erzählt. Dazu braucht es andere Menschen, die einfach zuhören ohne zu beratschlagen, zu bekritteln oder zu bewerten. Man spürt dort, dass man nicht mehr allein ist und durch den gegenseitigen Austausch stellt sich ein magisches Gemeinschaftsgefühl ein. Der Hauptzweck der Selbsthilfegruppe ist, die individuelle Hochsensibilität nüchtern, bewusst und achtsam zu leben und dadurch sich selbst und anderen zu mehr Lebensfreude zu verhelfen. Jeder der bereit ist, über seine Gedanken und Gefühle als sensibler Mensch zu sprechen ist herzlich eingeladen. Die Teilnahme an den Gruppentreffen ist kostenlos, der Einstieg jederzeit möglich.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen