Hauptbahnhof Wien
"Deck 10" bietet Wohnen mit Sonnenstrom

„Deck10“ bietet u.a. ein Co-Working-Space und eine Dachterrasse mit Yoga-Bereich, Fitness-Zone, Urban-Gardening-Flächen und Photovoltaikanlage.
2Bilder
  • „Deck10“ bietet u.a. ein Co-Working-Space und eine Dachterrasse mit Yoga-Bereich, Fitness-Zone, Urban-Gardening-Flächen und Photovoltaikanlage.
  • Foto: BKK3
  • hochgeladen von Karl Pufler

Wohnen mit Dachterrasse und Sonnenstrom bietet das neueste Projekt der Buwog beim Wiener Hauptbahnhof.

WIEN/FAVORITEN. An der Laxenburger Straße 2, gleich beim Wiener Hauptbahnhof entsteht ein neues Haus: das "Deck 10". 229 Wohnungen der Buwog in der Größe von 37 bis 98 Quadratmeter baut man hier auf bis zu elf Stockwerken.

Hast Du eine Solaranlage?

Bei diesem Bau wurde auch auf die Umwelt geachtet. So gibt es nicht nur eine Gemeinschafts-Dachterrasse, auf der man künftig auch urban gardening betreiben kann, sondern auch Fernwärme und eine Photovoltaikanlage.

Arbeit und Freizeit

Ein Raum für gemeinsame Büros – ein Co-working-space – ermöglicht arbeiten auch im Home-Office.

Urban Gardening oder ein Grillfest am Abend ist künftig am "Deck 10" möglich.
  • Urban Gardening oder ein Grillfest am Abend ist künftig am "Deck 10" möglich.
  • Foto: BKK3
  • hochgeladen von Karl Pufler

Darüber hinaus stehen den künftigen Bewohnern auch ein Saunabereich sowie eine Fitnesszone im Freien zur Verfügung. In der Tiefgarage stehen für die Bewohner insgesamt 78 Stellplätze zur Verfügung. Die Fertigstellung ist für Herbst 2023 geplant.

Das könnte dich auch interessieren:

Post übersiedelt in Quartier Belvedere
Impfbox am Hauptbahnhof hat eröffnet
„Deck10“ bietet u.a. ein Co-Working-Space und eine Dachterrasse mit Yoga-Bereich, Fitness-Zone, Urban-Gardening-Flächen und Photovoltaikanlage.
Urban Gardening oder ein Grillfest am Abend ist künftig am "Deck 10" möglich.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen