Böhmischer Prater
"Wir sind bereit fürs Kinderlächeln!"

Franz Reinhardt, Claudia Buchta und ihre Tochter Helene testeten gleich die Teetassen von Alice im Wunderland. Ergebnis: "Einfach toll!"
14Bilder
  • Franz Reinhardt, Claudia Buchta und ihre Tochter Helene testeten gleich die Teetassen von Alice im Wunderland. Ergebnis: "Einfach toll!"
  • hochgeladen von Karl Pufler

Der Saisonstart am Laaerberg erfolgte am 19. Mai. Die ersten Neugierigen zeigten sich überrascht über den neuen Aufputz.

WIEN/FAVORITEN. "Viel zu lange haben wir nicht öffnen dürfen", lautet der Tenor der Schausteller im Böhmischen Prater. Sie nutzten die Zeit, um ihre Attraktionen herauszuputzen und zu verbessern. Sei es nun das Riesenrad, Minigolf im Bereich der Familie Buchta-Geißler, der Fun-Park Riedl oder der Park Hrabalek mit der Konditorei Groissböck: Alles erstrahlt in neuem Glanz.

Die ersten Gäste ließen sich nicht vom Wetter abhalten und probierten bereits Karussel oder Trampolin, das nun mehr im Zentrum steht, aus. "Wir sind bereit fürs Kinderlächeln", freut sich Günter Buchta, dessen Orgelmuseum genauso geöffnet hat wie alles im Böhmischen Prater. 

Spaß mit Sicherheit

"Hier im Freien sind wir pandemie-mäßig ja auf der sicheren Schiene", so Franz Reinhardt. Trotzdem gibt es ein strenges Sicherheitskonzept. So gibt es überall Desinfektionsspender und die Geräte werden nach Gebrauch desinfiziert. 

Nebeneinander in den Fahrgeschäften fahren dürfen auch nur Menschen aus einem Haushalt. Danach gibt es einen freien Sitz, um die Abstandsregeln auch einzuhalten. Natürlich gelten auch hier die gesetzlichen Bestimmungen der drei "G’s": geimpft, getestet oder genesen.

Diese Vorschriften gelten auch für die Gastronomie, die auch im Böhmischen Prater wieder aufgesperrt hat. Vom legendären Grillhendl beim Werklmann bis zur frischen Bierstadl-Stelze kann man sich hier kulinarisch verwöhnen lassen. Und wer mehr auf Süßes steht: "Groissböcks Hutschenbräu" bietet die bekannten Leckereien aus Favoriten.

Wiener Wahnsinn

Auch die Musik-Tradition wird im Böhmischen Prater weitergeführt. So kommen etwa am Pfingstwochenende die österreichischen Drehorgler auf den Laaerberg. Hier bringen sie Moritaten und andere Lieder.

Am Freitag, 11. Juni, und Samstag, 12. Juni, spielen dann jeweils Wiener Wahnsinn im Tivoli auf. Auf das Open-Air Konzert freuen sich die Musiker genauso wie das Publikum und die Schausteller. Infos zu dem Event erhalten Sie unter 0676/720 94 11 oder www.wienerwahnsinn.at

1 Aktion 3

Gewinnspiel
Mit der Design District 1010 am 8.-10. Oktober 2 Nächte für 2 Personen im Boutique Hotel De Merin gewinnen

Österreichs größte Wohn- und Lifetsyle-Messe findet von 8.-10. Oktober in der Wiener Hofburg statt – als erste Messe ihrer Art seit Langem. Ein umfassendes Sicherheitskonzept sorgt dafür, dass sich Besucher ganz auf die schönen Dinge des Lebens konzentrieren können. Mehr als 150 (inter)nationale Aussteller holen buchstäblich die ganze Welt des Designs nach Wien. Im ersten Bezirk laden zusätzlich mehr als 50 Shops zum Flanieren ein. SORGEN BLEIBEN DRAUSSEN, MAN DARF WIEDER ENTSPANNT GENIESSENWer...

Anzeige
1 4

Gewinnspiel
Flying Brunch für 2 Personen im Twentytwo Restaurant gewinnen!

Bei uns bekommst du wertvolle und interessante Nachrichten aus deiner näheren Umgebung, bist immer top über Veranstaltungen im Bezirk informiert und findest attraktive Gewinnspiele. Sei auch du näher dran und sichere dir die wichtigsten Infos aus deiner Region mit dem meinbezirk.at-Newsletter. Denn unter allen bis zum Stichtag am 31.09.2021, 23:59 Uhr, aufrechten meinbezirk.at-Newsletter-Abonnenten, verlosen wir folgenden tollen Preis: Flying Brunch für 2 Personen im Wert von 78€Den Flying...

Ab jetzt verpasst du garantiert keine Veranstaltung mehr in Wien. Was auch immer in Wien abgeht – INSPI zeigt dir, wie du deine Freizeit kreativer gestalten kannst.Ab jetzt verpasst du garantiert keine Veranstaltung mehr in Wien. Was auch immer in Wien abgeht – INSPI zeigt dir, wie du deine Freizeit kreativer gestalten kannst.Ab jetzt verpasst du garantiert keine Veranstaltung mehr in Wien. Was auch immer in Wien abgeht – INSPI zeigt dir, wie du deine Freizeit kreativer gestalten kannst.
2 5

Wohin in Wien?
INSPI-App mit täglich neuen Freizeit-Tipps für Wien

Wie kann man aus dem Hamsterrad ausbrechen, wenn bereits alle Ideen ausgeschöpft wurden? Wenn du Abwechslung suchst, dann lass dich täglich aufs neue INSPIrieren, denn Wien hat wirklich viel zu bieten. Was machen in Wien?Wer suchet der findet, so lautet ein altbekannter Spruch. Wir machen es euch noch einfacher! Bei INSPI musst du nicht suchen, sondern bekommst täglich frische, unverbrauchte Ideen auf dein Handy. Inspi ist die App, mit der du von Hand ausgewählte Vorschläge von zufälligen...

Ab jetzt verpasst du garantiert keine Veranstaltung mehr in Wien. Was auch immer in Wien abgeht – INSPI zeigt dir, wie du deine Freizeit kreativer gestalten kannst.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen